Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

299

Reisender Holländer
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Montag, 28. Juli 2014

Koga „Confidence“: robustes Tourenrad mit cleverer Ausstattung

[pd-f] Das neue Modell Confidence des niederländischen Herstellers Koga ist nach Firmenangaben besonders für Mehrtages-Touren geeignet. Zum unkomplizierten Reisegenossen wird das Velo mit klassischer Hollandrad-Anmutung durch clever integrierte Funktionen.
So glättet etwa die „Koga Feathershock“-Gabel mit ihren dezent ins Steuerrohr eingebetteten 35 Millimetern Hub nicht nur gröbere Unebenheiten, sie verbirgt auch schützend die Kabel der Nabendynamo-Lichtanlage. Direkt an der Gabel montiert ist das Front-Schutzblech, das gleichzeitig Halter des LED-Scheinwerfers ist. Auch das LED-Rücklicht von Busch & Müller und der Koga-Gepäckträger verschmelzen zu einem Bauteil, das wiederum zur Halterung des hinteren Schutzblechs wird. Die Niederländer lassen die Schalt- und Bremszüge optisch verschwinden und verlegen sie sauber im Rahmen. „Diese Maßnahmen der funktionalen und optischen Integration sorgen beim voll ausgestatteten Reiserad für eine saubere Silhouette und erhöhen den Schutz der Bauteile beim Hantieren mit dem Reisegepäck“, erläutert Anke Namendorf von Koga gegenüber dem pressedienst-fahrrad. Zur Ausstattung gehören des Weiteren hydraulische Felgenbremsen, die Sattelstützenfederung und der Multipositionslenker. Das Confidence verrichtet ab Oktober 2014 seine Dienste und wird voraussichtlich 1.699 Euro im Fachhandel kosten.

Details:
> Robustes Tourenrad mit leichtem Aluminiumrahmen
> Koga Feathershock-Gabeldämpfung
> 30-Gang-Kettenschaltung Shimano Deore
> Hydraulische Felgenbremsen Magura HS 11
> LED-Frontscheinwerfer Koga Rayo Senso IQ und LED-Rücklicht Koga Luminance Linetec, beide von Busch & Müller und mit Standlicht

Größen:
> Rahmenhöhen: Herren 54, 57, 60, 63 cm, Damen 47, 50, 53, 56, 59 cm

Farbe:
> Dark Imperial Blue/Aluminium Paint

Gewicht:
> ca. 16,8 kg

Preis:
> 1.699 Euro

Zurück zur Übersicht: