Menü ☰ ☰ Login
& Suche
Damit der Tubeless-Reifen sich aus dem Felgenbett perfekt passend an die Felgenflanken setzen kann, braucht es für gewöhnlich einen kräftigen Luftstoß. Diesen liefert entweder ein Kompressor, eine spezielle Tubeless-Pumpe mit eigenem Hochdruckreservoir ? oder, wie hier im Bild, eine externe Hochdruckkammer wie der ?Tire Booster? von Schwalbe. Mit einer herkömmlichen Standpumpe lässt sich der Booster auf zwölf Bar aufpumpen und gibt die Luft stoßartig ab..
Dateiname: 200826-0009-ab-dsc-6677.jpg
Bildgröße: 509 x 340 mm (300 dpi)
Dateigröße: 4,6 MB
Aufspieldatum: 16.09.2020
Bildunterschrift: Damit der Tubeless-Reifen sich aus dem Felgenbett perfekt passend an die Felgenflanken setzen kann, braucht es für gewöhnlich einen kräftigen Luftstoß. Diesen liefert entweder ein Kompressor, eine spezielle Tubeless-Pumpe mit eigenem Hochdruckreservoir ? oder, wie hier im Bild, eine externe Hochdruckkammer wie der ?Tire Booster? von Schwalbe. Mit einer herkömmlichen Standpumpe lässt sich der Booster auf zwölf Bar aufpumpen und gibt die Luft stoßartig ab..
Zu verwendender Bildnachweis: Quelle/Source [´www.pd-f.de / Luka Gorjup | Lux Fotowerk´]