Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "freisteller"

Ergebnisse 1 - 24 von 263

Viel Technik steckt in modernen Cargobikes. Das "Load 75" von Riese und Müller bringt seine Zuladung gefedert und mit elektrischer Unterstützung ans Ziel.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller Ghost gibt seinen "Square"-Modellen ganz bewusst ein aufgeräumtes, zurückhaltendes Design. Dazu punkten innere Werte: integrierter Gepäcktaschenhalter, Riemenantrieb und Scheibenbremsen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Beleuchtungsspezialist Busch & Müller bringt mit der "friendly"-Reihe Scheinwerfer mit optimierter Nachhaltigkeit auf den Markt. Beim Modell IQ-XS stecken 80 Lux und Tagfahrlicht in einem voll kompostierbaren Kunststoffgehäuse.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Trekkingbike ist nach wie vor als klassischer Allrounder konzipiert und wird heute meist als E-Bike angeboten. Robuste Technik und gute Tourentauglichkeit sind die entscheidenden Qualitäten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Trekkingbike als klassischer Allrounder wird heute meist als E-Bike angeboten. Robuste Technik und gute Tourentauglichkeit sind die entscheidenden Qualitäten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das klassische Citybike ist heute immer häufiger in seiner elektrifizierten Variante anzutreffen. Akku und Motor sind gut in den Rahmen integriert und damit gegen äußere Einflüsse geschützt, der Durchstieg ist tief und die Sitzposition aufrecht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem Einzug der elektrischen Tretunterstützung in die Fahrradwelt werden mehrspurige Radkonzepte immer interessanter. Das gilt auch für Liegedreiräder wie dieses Modell von HP Velotechnik.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Gravelbikes wie die "Topstone"-Serie von Cannondale bringen den Rennradspaß fast überall hin, wo es noch Wege gibt. Breitere Reifen, aber auch viel Technik vom Feinsten machen´s möglich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Bereich Lastenräder werden sogenannte Longtails immer beliebter. Der verlängerte Hinterbau erlaubt viel Zuladung, das Rad bleibt trotzdem sparsam beim Platzbedarf.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Bereich Lastenräder werden sogenannte Longtails immer beliebter. Der verlängerte Hinterbau erlaubt viel Zuladung, das Rad bleibt trotzdem sparsam beim Platzbedarf. Bis zu drei Kinder kann so ein Rad transportieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Reiserad für alle gibt es nicht. Die Firma Velotraum hat deshalb ein Baukastensystem entwickelt, mit dem sich das individuell passende Modell zusammenstellen lässt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Günstiger als eine Maßanfertigung, aber viel flexibler als ein Modell "von der Stange" ist der Aufbau eines Reiserades aus dem Baukastensystem des Anbieters Velotraum.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Reisräder müssen individuell konfigurierbar sein. Spezialist Velotraum hat dafür ein Baukastensystem entwickelt, das Flexibilität und Wirtschaftlichkeit miteinander verbindet.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Besonders handlich und gut für unterwegs geeignet ist dieser Drehmomentschlüssel von Voxom, einstellbar bis 8 Nm.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sattelrinnen zur Druckentlastung sind an vielen Modellen zu sehen. Hersteller Ergon bietet unterschiedliche Rinnenlängen an - hier ein "SR Pro" mit kürzerer Einkerbung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sattelrinnen zur Druckentlastung sind an vielen Modellen zu sehen. Hier ein "SR Pro" von Hersteller Ergon mit langer Rinne.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Gute Fahrradhandschuhe halten viele, viele Kilometer und machen den Händen das Leben am Lenker deutlich leichter. Von Stürzen ganz zu schweigen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Typisch Fahrrad: Mit möglichst wenig Material per aerodynamischer Ästhetik zur bestmöglichen Funktion. Geht auch bei Flaschenhaltern.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieses Pannenset für Tubeless-Reifen von Hersteller Crankbrothers kommt im schicken Zigarrendesign daher.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieser Akku-Rückstrahler von Hersteller Lezyne hat eine Bremslichtfunktion. Dabei lässt ein Sensor die LEDs heller leuchten, wenn die Geschwindigkeit verringert wird.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Akku-Rücklicht zum Anklippen, ideal für die Sattelstütze. Die Bauform und die Verwendung vieler kleiner LEDs sorgen für einen großen Sichtbarkeitsbereich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein nicht zu kräftiges Profil für Grip auf losem Untergrund und gute Laufeigenschaften auf Asphalt bietet der 27-B-Reifen "Johnny Watts" von Schwalbe.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mithilfe einer solchen Überdachung wird aus dem einfachen Fahrradständer zur Freude der Nutzer eine Allwetter-Radabstellanlage.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schutzbleche zum Nachrüsten an sportlichen Fahrrädern sind ein großer Komfortgewinn sobald es regnet. Ein nasser Rücken kann niemanden entzücken.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom