Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "mountainbike"

Ergebnisse 625 - 648 von 735

Immer mehr sportliche Mountainbiker sind mit 1x11-Schaltung unterwegs. Das spart Gewicht und reduziert potentiell defekt- und verschleißanfällige Technik.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbiker, für die der Anstieg nur eine lästige Pflicht vor anspruchsvollen Abfahrtsfreuden ist, haben das Potential von E-MTBs längst erkannt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Speedbike der besonderen Art: Wer auf dem Sportrad mit 45 km/h im verkehr mitschwimmen will, findet hiermit das richtige Zweirad.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer beim Mountainbiken besonders die Abfahrten schätzt, freut sich über einen Zusatzmotor, der bergauf kräftig unterstützt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Elektronik spielt am Fahrrad eine immer größere Rolle, etwa bei der Steuerung von Federungskomponenten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mountainbikes mit viel Federweg sind heute nichts Besonderes mehr. Sie haben sich zu Allroundern für jene Fahrer entwickelt, die Vielseitigkeit im Gelände schätzen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Einsteigerbereich wird auf eine aufrechtere Sitzhaltung Wert gelegt. Immerhin werden viele dieser Bikes auch auf lockeren Touren eingesetzt, nicht nur im Gelände.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch ein günstiges Marathon-Fully kann sich heute über eine Luftfedergabel mit 120 mm und Remote-Lockout freuen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieses Enduro-Fully mit bis zu 160 mm Federweg ist dank Carbonrahmen so leicht, dass es ohne Einschränkungen tourentauglich ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Viele Hersteller sind dazu übergegangen, nur noch Hardtails mit 27,5- und 29-Zoll-Laufrädern anzubieten. Denn gegenüber dem klassischen 26er haben die neuen Laufradgrößen eindeutige Vorteile.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für viele Bikes ist das Fatbike das Ei des Kolumbus: superstabil, unaufhaltsam im Gelände und traktionsstark, dabei technisch reduziert und wartungsarm.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch im Einsteigerbereich haben sich 27,5-Zoll-Bikes etabliert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch im Einsteigerbereich haben sich die leicht rollenden Twentyniner etabliert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wattwanderung mit dem Mountainbike? Kein Problem, wenn es mit vier Zoll breiten Reifen ausgestattet ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wattwanderung mit dem Mountainbike? Kein Problem, wenn es mit vier Zoll breiten Reifen ausgestattet ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Fatbike mit einem Zusatzmotor auszustatten, ist nur die logische Konsequenz aus dem Konzept. Denn so wird das dicke Ding endgültig zum Allesüberwinder.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ob Sand, Schnee oder ein frisch gepflügter Acker: Fatbike-Reifen tragen ihren Fahrer über alles hinweg. Dazu bieten sie dermaßen viel Komfort, dass auf eine Federgabel locker verzichtet werden kann.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ob Sand, Schnee oder ein frisch gepflügter Acker: Fatbike-Reifen tragen ihren Fahrer über alles hinweg. Dazu bieten sie dermaßen viel Komfort, dass auf eine Federgabel locker verzichtet werden kann.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom