Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "riemenantrieb"

Ergebnisse 1 - 24 von 187

Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Richtig gesehen: Dieses 16-Zoll-Kinderrad hat einen Riemenantrieb! Das passt natürlich zu der auch sonst sehr hochwertigen Ausstattung am Rahmen aus gebürstetem Aluminium ("Belter 16" von Early Rider).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Dieses 16-Zoll-Kinderrad hat einen wartungsarmen Riemenantrieb und eine auch sonst sehr hochwertige Ausstattung samt Rahmen aus gebürstetem Aluminium ("Belter 16" von Early Rider).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Viel Fahrrad-Hightech auf einen Blick: hydraulisch angesteuerte 14-Gang-Getriebenabe, Antriebsriemen, Scheibenbremse. Damit kann man schon ordentlich weit kommen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Riemenantrieb und Tretlagergetriebe sind Garanten für wartungsarmes Radfahren.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch für die Kleinen gibt es "erwachsene" Technik am Kinderrad. Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen und alle Vorteile, die sich damit verbinden (Wartungsarmut, keine Schmiere an den Klamotten...).
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Noch keine Schaltung, aber schon einen Antriebsriemen wie bei den Großen: "Belter 16", ein 16-Zoller der Marke Early Rider.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Moderne Technik am Kinderrad: Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen mit den entsprechenden Vorteilen wie Wartungsarmut und keine Schmiere an den Beinen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Moderne Technik am Kinderrad: Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen. Auch sonst ist die Qualität schon sehr erwachsen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch für die Kleinen gibt es "erwachsene" Technik am Kinderrad. Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen und alle Vorteile, die sich damit verbinden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch für die Kleinen gibt es "erwachsene" Technik am Fahrrad. Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen, prima Bremsen mit kindgerechten Hebeln und einen Schnellspanner an der Sattelstütze.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Klar, das macht Spaß: Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen, prima Bremsen mit kindgerechten Hebeln und einen Schnellspanner an der Sattelstütze.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch für die Kleinen gibt es "erwachsene" Technik am Kinderrad. Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen und alle Vorteile, die sich damit verbinden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch für die Kleinen gibt es "erwachsene" Technik am Kinderrad. Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen und alle Vorteile, die sich damit verbinden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Macht schon den Kleinen richtig großen Spaß: Dieser 16-Zoller hat statt der Kette einen Antriebsriemen, prima Bremsen mit kindgerechten Hebeln und einen Schnellspanner an der Sattelstütze.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
So ein Riemenmantrieb ist immer eine saubere Sache, allemal im Vergleich zur klassisch geschmierten Kette.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Sauberes Pärchen: So ein Riemenmantrieb ist pflegeleicht und sammelt keinen Schmutz. Das sind auch die klassischen Argumente für eine Nabenschaltung.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Auch beim Kompaktrad hat der Riemenantrieb den großen Vorteil, dass die Kleidung viel sauberer bleibt.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Riemenantrieb und Vollfederung gehen zusammen, wenn eine gleichmäßige Riemnspannung gesichert ist. Hier übernimmt das ein kleines federbelastetes Rädchen hinter der Kurbel.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom