Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Suchergebnisse

Ergebnisse 1 - 24 von 174 für pflege

Bremsscheiben sollten immer möglichst sauber sein. Vor allem nach längeren Standzeiten lohnt ein kontrollierender Blick. Bei Bedarf hilft dann ein spezieller Bremsscheibenreiniger schnell weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zahnkränze sammeln gern Dreck und Ölreste ein und verbacken sie zu einem zäh-klebrigen Gemisch. Kleine Helferlein wie etwa eine spezielle Zahnkranzreinigungsbürste sorgen dann schnell wieder für freien Kettenlauf und präzises Schalten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die wichtigsten Werkzeuge kompakt organisiert und schnell zur Hand: das Minitool. Nicht nur unterwegs eine sehr gute Sache.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Handliches Werkzeug für unterwegs ist immer ein Genuss! Umso mehr, wenn es auch noch ein technisches Schätzchen ist, wie dieser Drehmomentschlüssel mit Bit-Satz (Modell "Torque Drive" von Lezeyne).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ob Regen oder Staub - eines braucht sie immer, die Fahrradkette: Öl. Nicht zuviel, dafür regelmäßig ein Kettenpflegeöl wie dieses von Sonax auftragen, das hält die Kette geschmeidig und den Wirkungsgrad hoch.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Schmutz am Fahrrad ist nicht nur unschön, er sammelt sich auch an schwer zugänglichen Stellen, fördert den Rost und bringt (Ritzel-)Zähne zum Knirschen. Ein Reinigungsspray spürt ihn in jedem Versteck auf.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer nachts optimal sehen möchte, muss die Lichtleistung seines Scheinwerfers auch optinmal auf die Straße bringen. Die richtige Einstellung des Fahrlichtes ist am Fahrrad so wichtig wie am Auto.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Nach einem gemeinsamen Service mit Papa läuft das Kinderrad gleich besser.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für einen Lichtcheck ist man am besten zu zweit: Einer bringt den Nabendynamo in Schwung, der andere kontrolliert die Funktion von Scheinwerfer und Rücklicht.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Durch Vorhalten der Hand sieht man auch bei Sonnenschein, ob das Licht noch funktioniert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Fahrradreiniger entfernen schnell den groben Dreck am Fahrrad und sind meist biologisch abbaubar.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kettenmittel wird sparsam und am besten tröpfchenweise auf die Kette aufgetragen. Überflüssiges Mittel mit einem Tuch anschließend entfernt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit ausgestrecktem Bein am Pedal lässt sich feststellen, ob Rad und Kind noch zusammenpassen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zum Putzen eines Kinderfahrrads eignet sich ein handelsüblicher Lappen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Gemeinsam macht Reifen aufpumpen gleich mehr Spaß.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Multitool lassen sich die Felgenbremsen am Kinderrad wieder passend einstellen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kinderräder sind im harten Einsatz unterwegs und kriegen hin und wieder die ein oder andere Schramme ab.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für das intensive Reinigen der Kette kann man beispielsweise einen mit Kettenöl getränkten Lappen nutzen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Lappen wird die Kette gereinigt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Nach dem Einsprühen mit Fahrradreiniger lohnt es sich, manche schmutzige Stellen nochmals nachzupolieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Fahrradputzen scheint kinderlicht, aber manchmal muss der Papa dann doch helfen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Einstellen von Bremsen ist sicherheitsrelevant und sollte deshalb von einem Erwachsenen übernommen werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Manometer auf der Luftpumpe zeigt an, wie hoch der Luftdruck im Reifen ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Suchergebnis-Direktlink Hilfe zur Suche

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen