Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Hydraulische Scheibenbremse für E‑Mountainbikes: Guide RE

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr 2017, etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Sram
Modelljahr: 2017
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich
Kategorie: Komponente

Hintergrund:
Die welterste Serienscheibenbremse für E‑Mountainbikes präsentiert Hersteller Sram mit dem Modell „Guide RE“. Hintergrund ist die starke Weiterentwicklung dieser Radgattung in jüngster Zeit: Stärkere Motoren und bessere Fahrwerke sorgen für höhere Geschwindigkeiten und größere auftretende Kräfte – da können Bremsen schnell an ihre Grenzen stoßen. Darum „verheiratet“ Sram für die Guide RE die Bremshebel seiner bekannten „Guide R“-Bremse mit den bewährten Bremssätteln der Downhill-Bremse „Code“. Diese verfügen über vier statt der oft üblichen zwei Bremskolben und stellen so die beim E‑MTB notwendige Bremskraft und Standfestigkeit zur Verfügung. Die Bremse kann mit den gängigen Bremsscheibengrößen 180 und 200 Millimeter montiert werden. Sie kostet einzeln 145 Euro und ist bereits im Handel verfügbar.

Kommentar:
„Bauteile unterschiedlicher Bremsen eines Herstellers zu kombinieren, ist unter Profis relativ üblich. Bei Sram geht das ja auch mit den Schaltungskomponenten. Dieses Bremsen-Setup sah man schon häufiger. Ich finde prima, dass ein Hersteller solche Vorteile durchzieht und das dann auch als optisch stimmiges Produkt anbietet.“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Details:

  • E‑Bike-spezifische Scheibenbremse mit vier Kolben
  • Bremsflüssigkeit Dot 5.1
  • Hebel kompatibel mit Srams Matchmaker-Schellen
  • Hebel beidseitig montierbar und mit werkzeugloser Griffweiteneinstellung
  • Serienmäßig mit gesinterten Bremsbelägen

Größen: Centerline–Bremsscheiben optional erhältlich in Größen 180 und 200 mm

Farbe(n): Schwarz glänzend

Gewicht: ab 415 g (Stück)

Preis: 145 Euro (Stück)