Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Enduro-Gabel mit neuem Innenleben: Rockshox Lyrik RC2

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr , etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Sram
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Federungsspezialist Rockshox hat seine 2019er-Federgabeln vorgestellt. Darunter findet sich eine neue Generation der Enduro-Gabel Lyrik, die auf den vollen Namen „Lyrik RC2“ hört. Ihr Innenleben soll dem harten Einsatz mit deutlich sensiblerem Ansprechverhalten begegnen. Die neue Debon-Air-Luftfeder verringert dabei laut Hersteller die interne Reibung der Bauteile und spricht schon bei feinsten Auslösern an. Die Dämpferkartusche Charger 2 RC2 macht mit getrennter High- und Low-Speed-Dämpfung eine umfangreiche individuelle Einstellung möglich, die bestimmt, wie die Gabel auf verschiedene Impulse reagiert. Die neue Lyrik ist ausschließlich mit Boost-Nabeneinbaubreite (110 Millimeter) für die Laufradgrößen 27,5 und 29 Zoll erhältlich. Sie ist mit den im Enduro-Sport üblichen Federwegen von 150, 160, 170 und 180 Millimetern erhältlich. Varianten mit kürzeren Offsets verändern grob gesagt die Position des Vorderrads zum Rahmen und sollen so den jüngsten Entwicklungen in der Radgeometrie von Enduro-MTBs Rechnung tragen. Die Gabel ist entweder komplett in Schwarz oder mit auffälligem rotem Casting bereits im Handel erhältlich und kostet 1.109 Euro.

Kommentar:
„Wie wichtig ein sensibles Ansprechverhalten bei Federgabeln ist, weiß jeder, der eine Gabel frisch vom Service zurückbekommt und die erste Runde damit dreht. Das genaue Verhalten der Gabel ist Ergebnis von Ausprobieren und penibler Einstellung. Da bietet die neue Lyrik mit einzeln justierbarer Low- und High-Speed-Compression eine Menge Parameter zum Ausprobieren.“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Enduro-Federgabel mit Federweg 150, 160, 170 oder 180 mm
  • Für 29- oder 27,5‑Zoll-Laufräder erhältlich
  • Neue Luftfedereinheit Debon-Air mit reduzierter Reibung
  • Neue Dämpfereinheit Charger 2 RC2 mit getrennt einstellbarer High- und Low-Speed-Druckstufe
  • Nabeneinbauweite 110 mm (Boost)
  • Krone und Standrohre schwarz, Casting wahlweise schwarz oder rot

Preis: 1.109 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
Gelände 2019: Mountainbiken wie die Profis
Das Trendbook 2019 online
Typenkunde – Mountainbike
Neue Federgabeln fürs Mountainbike: Nur steif kann seidenweich


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen