Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Frontgepäckträger: Frontgepäckträger


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Fahrer Berlin
Lieferbar ab: 2020, Quartal 2

Hintergrund:
Der Accessoires-Anbieter Fahrer Berlin stellt zur neuen Saison erstmals auch einen eigenen „Frontgepäckträger“ vor. Er basiert auf dem Hinterradgepäckträger „Double Rack“ und dem Frontträger für Brompton-Falträder. Seine Besonderheit: Er bietet nun auch an nahezu jedem normalen Rad Möglichkeiten der Montage von größeren Lenker- und Fronttaschen, die Abstützung brauchen, und von zwei üblichen seitlichen Gepäcktaschen. Fahrer-eigene Fronttaschen passen mittels FSX-Aufnahme ideal zum Träger. Die Maximalzuladung beträgt dabei 15 Kilogramm. „Der Träger sollte möglichst vielseitig sein, darum haben wir viele Bohrungen für die individuelle Montage von Licht, Schloss oder etwa Flaschenhalter gesetzt“, erklärt Philipp Elsner-Krause, Geschäftsführer bei Fahrer Berlin. Der neue Frontgepäckträger ist passend für 26- und 28-Zoll-Fahrräder und wird in den Niederlanden hergestellt. Er kostet 89 Euro und wird ab April 2020 ausschließlich in Schwarz erhältlich sein.

Kommentar:
„Der Träger hat eine sehr schöne, schmale Silhouette und macht eine gute Figur an modischen Urban-Bikes und auch klassischen Randonneuren. Seine Fläche ist dabei breit genug, um auch größere Taschen oder ein Paket aufzunehmen. Das perfekte Update für meinen 35 Jahre alten Stahlrenner!“

(Alex Giebler, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Frontgepäckträger für fast jedes Rad
  • Passend für 26- und 28-Zoll-Fahrräder
  • Ausgestattet mit FSX-Standard: kompatibel zu den Fahrer-Taschen
  • Bohrungen zur Anbringung verschiedener Anbauteile
  • Gewicht: 600 g
  • Farbe: Schwarz

Preis: 89 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
Upgrade 2020 − Neue Technik für alte Räder
Online-Pressemappe zum Fahrradfrühling 2020
Typenkunde – Citybike
Thema des Monats: Kaufberatung


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen