Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "pedelec"

Ergebnisse 1 - 24 von 1145

Vor Schmutz und Nässe geschützt ist das Ladegerät in der "Charger Bag" von Hersteller Fahrer Berlin - ein großer Vorteil beim Laden etwa an einer öffentlichen Ladesäule.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Vor Schmutz und Nässe geschützt ist das Ladegerät in der "Charger Bag" von Hersteller Fahrer Berlin - ein großer Vorteil beim Laden etwa an einer öffentlichen Ladesäule.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sehr aufgeräumte Frontpartie des "Mavaro Neo 1" von Cannondale - ein Citybike mit 625-Wattstunden-Akku, Gates-Riemen und stufenloser Schaltung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das "Mavaro Neo 1" von Cannondale ist ein komfortables E-Citybike mit 625-Wattstunden-Akku, Gates-Riemen und stufenloser Schaltung.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieser speziell für E-Bikes konstruierte Sattel hat einen speziellen Kern zwischen Sitz- und Tragschale. Er soll sich besonders gut anpassen. Dazu kommt eine kleine Rampe am Heck für mehr Halt bergauf.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieser speziell für E-Bikes konstruierte Sattel von Hersteller Ergon hat einen speziellen Kern. Er soll sich besonders gut anpassen. Dazu kommt eine kleine Rampe am Heck für mehr Halt bergauf.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wo, bitte, geht´s zum Akku? Na hier, am Unterrohr. Dem "Souplesse GRX Lady" von MTB Cycletech sieht man kaum an, dass es ein Pedelec ist. Understatement ist die Devise.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Citybike-Modell "Souplesse GRX Lady" von MTB Cycletech hat einen Motor in der Hinterradnabe; der Akku steckt kaum wahrnehmbar im Unterrohr.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein großer Vorteil des Liegerades ist der Sitzkomfort. Wegen der großen Kontaktfläche zum Rücken spielen Federung und Belüftung dabei eine wichtige Rolle.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit dem "Roadster" von Riese & Müller lässt sich die City besonders sportlich und elegant erkunden. Für das neue Modelljahr wurden das Cockpit aufgeräumt und der Akku verstärkt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Liegedreiräder sind schnell und wendig, dazu sehr bequem.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Aufkommen der elektrischen Unterstützung gibt allen etwas schwereren Fahrradkonzepten Rückenwind. So auch dem Liegedreirad; hier ein Modell von Hersteller HP Velotechnik.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Liegedreiräder sind schnell und wendig, dazu sehr bequem.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hersteller Velotraum bietet individuell konfigurierbare Räder an. Das Modell "FD2E" ist für ein E-Bike sehr leicht, kann dabei aber viel Zuladung tragen; ideal für Reise und Alltag.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Modell "Roadster" von Riese und Müller ist ein beliebtes Citybike, klar in den Linien und wendig im Fahrverhalten. Nun kommt es mit 625-Wh-Akku und Bosch-CX-Mittelmotor.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das "Gotour 3" des Schweizer Herstellers Flyer ist als Familienmobil konzipiert: viel Zuladung, bequemer Durchstieg, gutmütiges Fahrverhalten, schnell anpassbar an wechselnde Nutzer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das "Gotour 3" des Schweizer Herstellers Flyer ist als Familienmobil konzipiert: viel Zuladung, bequemer Durchstieg, gutmütiges Fahrverhalten, schnell anpassbar an wechselnde Nutzer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein belastbarer Frontgepäckträger ist der erste Schritt zum Lastrad. Das "Gotour 3" des Schweizer Herstellers Flyer iat als Familienmobil konzipiert: viel Zuladung, bequemer Durchstieg, gutmütiges Fahrverhalten, schnell anpassbar an wechselnde Nutzer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Als echter Familientransporter ist das "Gotour 3" von Hersteller Flyer konzipiert: viel Zuladungsmöglichkeit und schnelle Anpassbarkeit an den jeweiligen Nutzer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
E-Bike-Antriebsspezialist Brose hat mit dem "Brose Drive C Mag" einen Mittelmotor speziell für das Cty-Bike entwickelt. Er ist leichter und kleiner als bisherige Lösungen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das "Mavaro Neo 1" von Cannondale punktet mit tiefem Durchstieg, Riemenantrieb und stufenloser Schaltung. Dazu ein starker Motor und ein leistungsfähiger Akku.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Agiles Fahrverhalten, sportliche Sitzposition und aufgeräumte Optik - das sind die Kennzeichen des "Roadster" von Riese und Müller. Jetzt kommt u.a. ein stärkerer Akku dazu.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das "Packster 70" ist ein neues Cargo-Bike in Modular-Bauweise von Riese und Müller. Ein Seilzuglenksystem verkleinert den Wendekreis und vergrößert den Stauraum.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Modell "Roadster Touring" von Riese und Müller kommt jetzt mit 625-Wh-Akku, Bosch-CX-Mittelmotor und aufgeräumter Optik.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom