Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

268

Komfort-E-Bike für die Stadt
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 10. Juli 2013

Riese & Müller konstruiert Urmodell „Avenue“ komplett neu

[pd-f] Die Qualitäten eines Hollandrades mit den Vorzügen moderner Federung und Design verbinden – diesem Anspruch folgt Hersteller Riese & Müller aus Darmstadt mit seinem Modell Avenue. Für 2014 legt der Hersteller eine vollständige Überarbeitung des Rades vor. „Wir haben den Hauptrahmen und den aktiven Hinterbau neu konstruiert und ihn weiter auf die Belastungen und Ansprüche eines E-Bikes optimiert“, erklärt Geschäftsführer Markus Riese gegenüber dem pressedienst-fahrrad. „So erreichen wir ein besseres Ansprechverhalten der Federung, gewinnen an Steifigkeit und somit an Sicherheit. Zudem konnten wir Gewicht einsparen.“ Geblieben sind die wartungsarm gekapselte Kette und der in den Rahmen integrierte Gepäckträger. Das Avenue hybrid verfügt über den neuen Active-Antrieb von Bosch sowie eine neue Federkinematik. Neu ist außerdem ein in den Rahmen integriertes Kabelschloss, das sich einhändig bedienen lässt, sowie ein Gepäckträger mit Snap-it-System von Racktime, mit dem sich mühelos zwischen Korb, Packtaschen und Kindersitz wechseln lässt. Das Avenue hybrid wird ab Herbst 2013 in drei Varianten mit Nabenschaltung erhältlich sein, darunter auch eine Version mit Rücktritt.

Details:
> vollgefedertes Pedelec mit wartungsarmem Antrieb
> drei Varianten: City RT (Shimano Nexus 8 mit Rücktritt), NuVinci (stufenlose Nabenschaltung), Harmony (Stufenlose Automatik-Nabenschaltung)
> Kabelschloss im Rahmenrohr, einhändig bedienbar
> Hydraulische Felgenbremsen Magura HS11, Federung X-Fusion und RST
> Gepäckträger mit Snap-it-System von Racktime
> Beleuchtung von Busch & Müller

Antrieb:
> neuer Mittelmotor Bosch Active mit 36 Volt, 250 Watt
> Lithium-Ionen-Akku mit 400 Wh

Größen:
> Rahmenhöhen: S/M (47 cm) und M/L (55 cm)

Farbe:
> Rot, Silber, Schwarz

Gewicht:
> 25 kg

Preis:
> 3.999 Euro (City RT und NuVinci), 4.299 Euro (Harmony)

Zurück zur Übersicht: