Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

421

Spaßmaschine aus der Schweiz
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Freitag, 8. August 2014

„Uproc6“ von Flyer: E-Mountainbike mit 160 mm Federweg

[pd-f] Mit dem Modell Uproc6 betritt E-Bike-Pionier Flyer (www.flyer-bikes.com) neue Wege – und diese dürfen gern auch steinig und wurzelig sein, handelt es sich beim neuen E-Mountainbike doch um ein reinrassiges Enduro. Satte 160 mm Federweg sollen das Uproc6 selbst auf ruppigstem Geläuf im Zaum halten. „Wir haben ein E-Enduro mit den charakteristischen, auf Abfahrtsspaß getrimmten Eigenschaften dieser Gattung auf die Räder gestellt. Mit dem spezifisch abgestimmten Bosch-Motor aus der Performance-Line und dem steilen Sitzwinkel von 75 Grad lassen sich auch harte Steigungen fast mühelos bewältigen“, gibt Anja Knaus von Flyer dem pressedienst-fahrrad zu Protokoll. Für gutes Überrollverhalten bei maximaler Wendigkeit entschied sich Flyer für ein 27,5-Zoll-Vorder- und ein 26-Zoll-Hinterrad. Bei der Ausstattung zeigen sich die Schweizer kompromisslos und setzen bei beiden Modellvarianten auf hochwertige Schalt- und Bremskomponenten von Shimano sowie auf Fahrwerkstechnik aus dem Hause RockShox. So kommt das Topmodell mit der neuen Elfgang-Schaltung Shimano XTR, der vielgelobten Federgabel Pike RCT3 und der hydraulisch absenkbaren Vario-Sattelstütze Reverb Stealth – beides von RockShox. Im Frühjahr 2015 sind die Uproc6-Modelle zum Preis ab 5.499 Euro im Fachhandel erhältlich.

Details:
> Vollgefedertes E-Mountainbike mit 160 mm Federweg
> Moderne Enduro-Geometrie mit kurzem Hinterbau
> 27,5-Zoll-Vorderrad, 26-Zoll-Hinterrad
> Spezifisch abgestimmter Bosch-Mittelmotor aus der Performance Line
> Zehn- bzw. Elfgang-Kettenschaltung und Scheibenbremsen von Shimano
> Federgabel und Dämpfer von RockShox
> Hydraulisch absenkbare Sattelstütze von RockShox

Größen:
> Rahmenhöhen: 45 (S), 50 (M), 55 (L) cm

Farbe:
> Saphirschwarz matt

Gewicht:
> Stand zu Redaktionsschluss noch nicht fest

Preis:
> ab 5.499 Euro

Zurück zur Übersicht: