Menü ☰ ☰ Login
& Suche
508

Fette Schlappen ohne Schlauch
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Freitag, 8. August 2014

Felgenexperte Stan’s NoTubes bringt Tubeless-Felge „Hugo“ fürs Fatbike

[pd-f] Die extrem geländegängigen Fatbikes sind stark im Kommen. Der Verzicht auf Federungskomponenten sorgt für Wartungsarmut und Oldschool-Anmutung; ihre bis zu fünf Zoll breiten Reifen ermöglichen ein enormes Maß an Traktion und Dämpfungskomfort, das man so bisher nicht vom Starrbike kannte. Die Hugo getaufte Tubeless-Felge von Stan’s NoTubes fügt den guten Eigenschaften der Fatbikes nun eine weitere hinzu – den Verzicht auf den Schlauch. „Dadurch lassen sich Vorteile der Breitreifen wie geringer Luftdruck noch optimaler nutzen“, erklärt Stefan Scheitz vom Importeur Sport Import dem pressedienst-fahrrad. Schlauchlosreifen haben gegenüber herkömmlichen Systemen den Vorteil, eben auf den empfindlichen Innenschlauch verzichten zu können. Eine häufige Defekt-Ursache, der Durchschlag (Punktion des Schlauches, der zwischen Felgenhorn und Untergrund eingeklemmt wird), ist beim Tubeless-Reifen ausgeschlossen.
Die 52 mm breite Felge bietet den Fatbike-Reifen optimalen Halt. „Die Kastenfelge ist zudem sehr stabil“, so Scheitz; dabei soll sie vergleichsweise leicht ausfallen. Angeboten wird sie in den gängigen Laufradgrößen 26, 27,5 und 29 Zoll, entweder einzeln oder als komplettes 32-Speichen-Laufrad. Die Felge „Hugo“ wird ab September 2014 für 149,95 Euro, sowie als kompletter Laufradsatz im Handel erhältlich sein.

Details:
> Alu-Kastenfelge für Tubeless-Reifen
> 52 mm Breite
> 32 Loch
> Felge einzeln oder als Laufradsatz erhältlich

Größen:
> 26, 27,5 und 29 Zoll

Farbe:
> Schwarz

Gewicht:
> Felge ab 560 g (Laufradsatz ab 1.960 g)

Preis:
> 149,95 Euro

Zurück zur Übersicht:

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen