Menü ☰ ☰ Login
& Suche
1.240

Peter Bilder
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on XingPost on LinkedIn

Samstag, 6. Januar 2018

*** Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist zwei Jahre alt oder älter. Wir haben ihn nicht gelöscht, weil Inhalte wie Tipps, Hintergründe und Technisches noch immer gültig sind. Ansprechpartner, Produkte und Preise können sich aber zwischenzeitlich geändert haben. Für ein Update rufen Sie uns bitte an! ***

Peter Bilder

Lichter:

  • Einfach nur hell ist nicht alles – das Licht des Fahrradscheinwerfers muss auch gebündelt werden, um die Fahrbahn gut auszuleuchten.
  • Auch Radfahrer profitieren vom blendfreien Tagfahrlicht, das die Sichtbarkeit verbessert, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu irritieren.
  • Nicht nur in dunklen Straßenschluchten bringt das Tagfahrlicht am Fahrrad mehr Sicherheit.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Nicht nur in dunklen Straßenschluchten bringt das Tagfahrlicht am Fahrrad mehr Sicherheit.
  • Einfach nur hell ist nicht alles – das Licht des Fahrradscheinwerfers muss auch gebündelt werden, um die Fahrbahn gut auszuleuchten.
  • Trotz kompakter Bauform sind moderne Fahrradleuchten extrem hell – ein echter Sicherheitsgewinn im Stadtverkehr.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Akkubeleuchtung gibt es nun auch zur festen Montage an der Fahrradgabel.
  • Viele Familien setzen auf einen Kinderanhänger – verständlich, denn er ist die sicherste Methode, ein Kind im Straßenverkehr zu transportieren. Auch das 2018 neue Modell „Kid Plus“ von Croozer ist als Ein- oder Zweisitzer erhältlich.
  • Ein Kondensator speichert die Energie, die das Rücklicht auch im Stand leuchten lässt. Das Standlicht ist heute Stand der Technik und an fast jedem Neurad zu finden.
  • Gerade im Winter machen auffällige Farben bei der Ausrüstung Sinn. Ebenso natürlich eine gute Lichtanlage.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Trotz kompakter Bauform sind moderne Fahrradleuchten extrem hell – ein echter Sicherheitsgewinn im Stadtverkehr.
  • Reflektierendes Dekor sorgt dafür, dass der Radler unter diesem Helm bei Dunkelheit schneller wahrgenommen wird.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Akku- und Batteriebeleuchtung ist mittlerweile an alles Fahrrädern erlaubt. Qualitätsprodukte sind hier kaum mehr von Dynamo-Beleuchtung zu unterscheiden: Sie ermöglichen gute Sichtbarkeit und gutes Sehen – und sind StVZO-zugelassen.
  • Integration und extrem kompakte Bauformen könnten die Zukunft der Fahrradbeleuchtungen darstellen.

 

Kettenkram

  • Für das intensive Reinigen der Kette kann man beispielsweise einen mit Kettenöl getränkten Lappen nutzen.
  • Dezenter Schmuck fürs Rad: Auf die Kette „e101 EPT“ gibt Marktführer KMC eine 10.000-Kilometer-Garantie – auch am E‑Bike. Grund für den geringen Verschleiß ist eine galvanische Behandlung der einzelnen Bauteile.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Ein Fläschchen Kettenöl gehört auf jeden Fall ins Reisegepäck. Besonders Vielfahrer achten gern darauf, biologisch abbaubare Produkte zu wählen, wie etwa „Chainj“ von Pedro?s.
  • Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E‑Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
  • Kettenöl wird vorsichtig und tröpfchenweise aufgetragen.
  • Dezenter Schmuck fürs Rad: Auf die Kette „e101 EPT“ gibt Marktführer KMC eine 10.000-Kilometer-Garantie – auch am E‑Bike. Grund für den geringen Verschleiß ist eine galvanische Behandlung der einzelnen Bauteile.
  • Immer kleinere Kompaktwerkzeuge können immer mehr. Unverzichtbar ist ein Kettennieter für unterschiedlich breite Ketten, denn ein Defekt am Gliederstrang ist gar nicht mal so selten.

Zurück zur Übersicht: Archiv