Menü ☰ ☰ Login
& Suche
268

FLYER gewinnt den Design & Innovation Award 2018
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Dienstag, 30. Januar 2018

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Das FLYER E-Bike Upstreet5 gewinnt in der Kategorie Urban den Design und Innovation Award 2018. Mit dem Award der Bikeindustrie werden Produkte gewürdigt, die sich in der Praxis bewähren und dem Nutzer wesentliche Vorzüge bieten. Beim FLYER Upstreet5 überzeugte die internationale Fachjury das bis ins kleinste Detail ganz auf Sicherheit und Komfort ausgerichtete Gesamtkonzept.

Huttwil, 22. Januar 2018

„Das FLYER Upstreet5 ist ein echter Alltagsheld. Das E-Bike aus der Schweiz ist bis ins Detail auf die Herausforderungen im urbanen Umfeld angepasst.“ – so stellt die internationale Fachjury das preisgekrönte E-Bike vor. Getestet wurde das Modell Upstreet5 7.20 mit der FLYER Intelligent Technology (FIT).

Das neue, urbane Modell des E-Bike Pioniers aus der Schweiz zeichnet sich durch viele Innovationen aus. Ein ganz auf „Sicherheit und Komfort“ ausgelegtes „super Gesamtpaket“ loben denn auch die Tester und heben neben dem „hochwertigen Rahmen“, der „komfortablen Sitzposition“ und dem „kraftvollen Panasonic-Antrieb“ vor allem auch die Vorteile durch die FLYER Intelligent Technologie (FIT) hervor. FIT ist die von FLYER entwickelte Technologie, die alle wichtigen Fahrradkomponenten vernetzt und deren Zusammenspiel optimiert. Die Digitalisierung durch FIT erhöht die Nutzerfreundlichkeit und bietet neue Funktionen sowie die Anbindung des Smartphones per Bluetooth. So ermöglicht FIT beim Upstreet5 unter anderem das vollautomatische Schalten der Gänge, ein individuelles Reichweitenmanagement, die Navigation via App sowie die Kontrolle der Herzfrequenz beim Fahren. Gelobt werden von der Jury auch die hochwertigen, am FLYER Upstreet5 verbauten Komponenten, wie die Beleuchtungsanlage inklusive Fernlicht und der stabile Gepäckträger.

Das Upstreet5 gibt es in einer grossen Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Rahmenformen (ab EURO 3199.- erhältlich im FLYER Fachhandel). https://www.flyer-bikes.com/de/flyer_e-bikes_upstreet5/

Der Design und Innovation Award ist der führende Award in der Bikeindustrie und wurde 2013 gegründet. Der Anspruch der Jury ist es, die Produkte vor allem auch in der Praxis zu testen. In den Design & Innovation Award fliesst das Know-how der ENDURO Mountainbike, E-MOUNTAINBIKE und GRAN FONDO Cycling Magazine ein. Gemeinsam mit Insidern aus der Bikeindustrie und branchenexternen Grössen wollen die Redakteure eine aussagekräftige und ehrliche Produkt-Orientierung mit klaren Kaufempfehlungen bieten und darüber hinaus als neutrale Plattform, Trendschmiede und Think Tank eine aktive Rolle einnehmen. design-innovation-award.com

Die Biketec AG wurde 2001 gegründet; sie entwickelt und produziert Premium E-Bikes der Marke FLYER. Am modernen und ausschlieβich für Elektroräder konzipierten Hauptstandort im Schweizer Mittelland arbeiten rund 200 Mitarbeitende. Weitere 50 Mitarbeitende sind in Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich und den Niederlanden beschäftigt. Das passend zur Nachhaltigkeitsmaxime der Marke nach Minergie-P®-Standard errichtete Werk in Huttwil ist eine Attraktion für sich: Es wird jährlich von rund 15.000 Personen besucht. FLYER ist Marktführer in der Schweiz, der Exportanteil beträgt deutlich über 75 %, Hauptmärkte sind Deutschland und Holland. FLYER bietet E-Bikes für jedes Bedürfnis an: vom klassischen Tiefeinsteiger, über Citybikes bis hin zu sportlichen EMountainbikes. www.flyer-bikes.com

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd-f:

Reise und Erlebnis 2018: Auf zu neuen Horizonten!

(E-)Mountainbike 2018 – Trendsport unter Strom

Der Akku bringt’s nicht mehr – was tun?

E-Bikes: Durchfahren oder lieber einlagern?

Eurobike: Elektrifiziert ins Fahrradjahr 2018 starten

Stadtradeln: E-Bikes und Teile für die Verkehrswende


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen