Menü ☰ ☰ Login
& Suche
781

FAHRER Berlin unterstützt einzigartiges Upcycling-Projekt. – The MADVIX
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on XingPost on LinkedIn

Mittwoch, 21. März 2018

*** Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist zwei Jahre alt oder älter. Wir haben ihn nicht gelöscht, weil Inhalte wie Tipps, Hintergründe und Technisches noch immer gültig sind. Ansprechpartner, Produkte und Preise können sich aber zwischenzeitlich geändert haben. Für ein Update rufen Sie uns bitte an! ***

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Ist das die Zukunft als Radfahrer in deutschen Großstädten?

Diese Frage stellten wir uns, nachdem wir von dem einzigartigen Upcycling-Projekt erfuhren. Es ist provokativ und hinterfragt unbewusst. Uns fiel die Entscheidung leicht, den italienischen Künstler Alberto Spada zu unterstützen. Das MADVIX ist ein apokalyptisches Fahrrad, welches für den Überlebenskampf erschaffen wurde. Alberto Spada (a.k.a ILCARBONAUTA) trug diese Idee im Spätsommer 2017 an auftragsrad und FAHRER heran. Der Rahmen, eines von 2 existierenden Einzelstücken der Marke Viks, bildet die Grundlage für dieses Gefährt.

Natürlich gibt es dazu einen Fahrer, aber niemand weiß woher er kam und wohin er geht. Alltag in Berlin…

Artist: Alberto Spada
Bildrechte: auftragsrad
Fotograf: Martin Mostert

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd‑f:

 


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv