Menü ☰ ☰ Login
& Suche
92

Haibike startet mit Helene Fruhwirth durch
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Freitag, 11. Januar 2019

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Helene Fruhwirth ist offiziell die neue Racerin im HAIBIKE Hero Team. Die Österreicherin liebt es, sich zu messen und über ihre eigenen Grenzen zu gehen, was ihr vor einigen Jahren sogar das Leben rettete. „Was dich nicht umhaut, macht dich noch stärker“ wurde zu ihrem Motto, das sie nun gemeinsam mit HAIBIKE an andere eBiker/innen weitergeben und die Marke repräsentieren möchte.

2013 machte Helene mehr oder weniger zufällig Bekanntschaft mit dem Schicksal: Nach einem schweren Sturz entdeckten Ärzte ein riesiges, bislang unentdecktes Hirn‐Kavernom, was die heute 35‐Jährige nur knapp überlebte. Den Kopf in den Sand zu stecken war jedoch zu keinem Zeitpunkt eine Option für Helene. „Was dich nicht umhaut, macht dich noch stärker“, sagte sie sich und schaute nicht zurück. „Danach fühlte ich mich wie Miss Unbreakable“, scherzt sie heute. Sie gewann danach zwei Mal den Overall World Cup im 4X und feierte viele 4X Pro Tour Siege. 2017 durfte sie sich sogar eine 4X Weltmeisterschafts Bronze Medaille umhängen.

„Biken ist so viel mehr als nur auf der Straße zur Arbeit zu fahren. Es bringt Dich zu Plätzen, die man oft nur aus Naturdokus kennt. Und mit dem eBike ist es nochmals eine ganz andere Geschichte und eröffnet mir so viele Möglichkeiten. Für mich bedeutet es zum Beispiel, an einem Tag viel mehr Abfahrten absolvieren zu können, da ich ruckzuck wieder oben bin und das immer mit einem Grinsen im Gesicht“, sagt Helene über Möglichkeiten, die ihr ein eBike eröffnet.

Bei HAIBIKE wird Helene ab 2019 für Events und Trainingscamps zur Verfügung stehen und vor Ort Kurse leiten und ihr Können als Coach an andere eBiker/innen weitergeben. Repräsentieren wird sie die Marke auch auf ihren Social Media Kanälen und ihrer Homepage.

„Das Downhill Racen ist ein großer Teil von mir, aber ich liebe es auch anderen Menschen das Biken näher zu bringen und Fahrtechnik zu vermitteln. Besonders den Frauen in dieser doch männerdominierten Sportart möchte ich zeigen, dass alles möglich ist. Selbst ist die Frau, egal ob mit Technik oder einfach nur Mut“, so Helene.

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd‐f:

Eine Szene unter Strom – Konfliktrad E‐MTB?

Der Sonne entgegen: Mit dem Fahrrad im Flugzeug

Abgefahren! Mountainbikes für Kinder

Tuning‐Tipps fürs Mountainbike

Einstieg in den MTB‐Sport 2019

 


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen