Menü ☰ ☰ Login
& Suche
145

Pinion vertreibt Getriebe künftig an den Handel
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Dienstag, 2. April 2019

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Denkendorf, 02.04.2019: Die Getriebespezialisten von Pinion öffnen sich dem Markt und erweitern die Vertriebswege für die EU-Länder und die Schweiz. Ab 02.04.2019 haben qualifizierte Fachhändler die Möglichkeit, Getriebe für konkrete Anwendungsbereiche direkt über Pinion zu beziehen.
„Mit diesem Schritt reagieren wir auf die Nachfrage unserer Kunden nach Individualisierung, Umrüstung und besserer Vergleichbarkeit und rücken näher an den stationären Handel“, erklärt Thomas Raith (Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, Pinion GmbH).

VERTRIEB AN GESCHULTE PINION-HÄNDLER
Bis dato erfolgte der Vertrieb von Pinion Getrieben ausschließlich an Fahrradhersteller und Rahmenbauer. Mit steigenden Kundenzahlen wuchs seitens der Endverbraucher der Wunsch nach individuellen Lösungen, Custom-Bikes und nachträglicher Umrüstung eines Pinion-Rads, beispielsweise auf eine andere Getriebelinie. Ab 02.04.2019 können nun Fachhändler diesem Wunsch nachkommen und werden so zu einer wichtigen Anlaufstelle für Pinion-Kunden. „Prinzipiell kann jeder geschulte Pinion-Händler Getriebe über uns beziehen. Höchste Qualitätsansprüche sind seit jeher unser Credo. Diese gelten für unsere Pinion Produkte und auch für das Endprodukt Fahrrad. Um unseren Kunden sorgloses Radfahren in jeder Situation zu gewährleisten, ist der Verkauf von Pinion Getrieben an den Einzelhandel an konkrete Anwendungsfälle geknüpft. Ein Einzelverkauf durch den Fachhändler ist ausgeschlossen“, berichtet Thomas Raith.

Diese Anwendungsbereiche sind

- Umrüstung eines Fahrrades auf ein Getriebe mit mehr oder weniger Gängen
– Umbau auf eine andere Getriebelinie
– Einbau in einen vorhandenen, gebrauchten oder neuen Fahrradrahmen
– Aufbau eines Pinion-Bikes nach Kundenwunsch
– Eigenkonstruktion/-marke unter Verwendung der originalen Pinion Brücke

Fachhändler haben über ein gesondertes Bestellformular die Möglichkeit, Getriebe für konkrete Verwendungszwecke zu ordern. Nach Bestellfreigabe erfolgt die Getriebe-Lieferung zeitnah an die Fachhändler.

GETRIEBEPREISE FÜR ENDVERBRAUCHER
Mit der Einführung der Getriebe für den Einzelhandel kommuniziert Pinion erstmalig UVP-Preise an Endverbraucher. „Mit dieser Preistransparenz schaffen wir für Kunden eine bessere Vergleichbarkeit der Fahrradmodelle am Markt. Die Einzelpreise der Getriebe zeigen, dass Kompletträder mit unserer High-end Schalttechnologie ein absolut attraktives Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen“, so Thomas Raith.

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Links beim pd‐f:

„Ich nenne das gerne Produkterotik“

Zehn Tipps zum Frühjahrs‐Check

Geländeradsport 2019: Spaß abseits der Straße

E‐Bikes 2019: Die neue Antriebsvielfalt

Zehn Werkzeugtipps von Fahrradmechanikern

 


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen