Menü ☰ ☰ Login
& Suche
604

SKS Germany offizieller Ausrüster des Alpecin-Fenix Radteams
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on XingPost on LinkedIn

Donnerstag, 27. Januar 2022

Beginn Originaltext, Quelle: Pressemitteilung SKS Germany

XXXXXX

#Das belgische Team Alpecin-Fenix, zu dem auch der Profi-Radsportler Mathieu van der Poel gehört, wird zukünftig mit Produkten von SKS GERMANY ausgestattet. „Die Fahrer haben ehrgeizige Ziele und das Talent, diese zu erreichen“, so SKS-Exportmanager Frederik Reichert. „Wir freuen uns, die Sportler auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen – mit dem richtigen Reifendruck, unseren bewährten Schutzblechen und weiterem komfortablem Zubehör.“
Beim Team Alpecin-Fenix zeigt man sich ebenfalls erfreut, den Produktsponsor aus Deutschland an Bord zu haben. „SKS GERMANY besteht seit über 100 Jahren und ist immer innovativ geblieben. Ebenso streben auch wir nach Innovation und Qualität. Das ist in einer Sportart, die sich technisch sehr schnell weiterentwickelt, und mit einem Team, das Vorreiter in diesem Bereich sein will, enorm wichtig.“

Win-Win-Situation

Frederik Reichert sieht noch einen weiteren Vorteil zur deutsch-belgischen Partnerschaft: „Das Alpecin-Fenix Team ist sehr vielseitig und auf Rennrädern, Gravel- oder Mountainbikes unterwegs. In Zukunft werden die Profifahrer sämtliche SKS-Produktneuheiten vor der Markteinführung testen.“ Gute Erfahrungen habe man hier bereits mit einer Reihe anderer professioneller Teams gemacht, die von SKS GERMANY gesponsert werden. „Auf diese Weise machen wir uns das Wissen der Sportler in der Praxis zunutze“, erklärt Reichert. „So entsteht eine Win-Win-Situation, von der beide Seiten profitieren.“

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd‑f:

Zehn Jahrzehnte Pumpengeschichte – 100 Jahre SKS Germany

Fahrradbranche 2022: Zwischen Innovationsvielfalt und Lieferengpässen

Klassiker und Jubiläen: Ideenvielfalt der Fahrradbranche 2022

Teiletausch: Bei E‑Bikes ist nicht alles erlaubt


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker