Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Knieschoner mit hohem Tragekomfort: Omega Knee Pad

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr , etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Fuse
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Neu im Katalog des aus dem BMX-Bereich stammenden Herstellers Fuse finden sich die Protektoren „Omega Knee Pad“. Bei der Entwicklung der Knieschoner habe man besonderen Wert auf den Tragekomfort gelegt, welcher sich bei Protektoren aus geringem Gewicht, festem Sitz, guter Beweglichkeit und ebensolcher Belüftung ergibt. „Bei Protektoren ist es ähnlich wie bei Helmen oder Handschuhen: Nach dem Anziehen will man eigentlich vergessen, dass man sie trägt. Egal ob auf dem BMX oder MTB“, erklärt Mareen Werner, Mountainbikerin und Marketing-Mitarbeiterin beim deutschen Vertrieb Sport Import. Für den Schutz der Knie sorgt eine leichte Schaumeinlage der Firma Sas-Tec, die vordere Oberfläche besteht aus robustem Kevlar. Auf der Rückseite sorgen dünnes Lycra und ein atmungsaktives Dry-Fit-Mesh-Gewebe für Belüftung. „Gegen das Verrutschen sind die Schoner innen mit sogenanntem Sharkskin Gripper beschichtet. Und zusätzlich wirken sie der Muskelermüdung entgegen – dank aufgedruckten Kinesio-Bändern.“ Die leichten Knieschoner für Trail oder Rampe sind für 79,99 Euro bereits im Handel erhältlich.

Kommentar:
„Knieschoner sind nach Helm (und Handschuhen) der wichtigste Schutz, sollte es mal zum Sturz kommen. Das erkennen immer mehr Biker, denn man sieht kaum noch jemanden ohne fahren. Da ist es gut, dass es mittlerweile eine ganze Bandbreite unterschiedlicher Produkte gibt. Nichts ist blöder, als wenn sinnvolle Schutzkleidung zwickt.“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Leichte Knieschoner mit Kevlar-Front (190 g/Paar)
  • Stoßdämpfung durch Sas-Tec-Einlage
  • Stabiler Sitz durch Sharkskin Gripper
  • Luftige Rückseite aus Lycra und Dry-Fit-Netz
  • Kompressionstechnologie mit aufgedruckten Kenesio-Bändern gegen Muskelermüdung
  • Vier Größen: S/M, M/L, L/XL, XL/XXL

Preis: 79,99 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
(E-)Mountainbike 2018 – Trendsport unter Strom
Mountainbike: Smarter Schutz für Tour, Trail und Park
Vom Alleskönner zum Spezialisten


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen