Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Schnell montierbare Gravelbike‐Schutzbleche: Speedrocker


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: SKS Germany
Lieferbar ab: 2019, Quartal 1

Hintergrund:
Für 2019 hat Schutzblechspezialist SKS Germany die „Speedrocker“ neu im Angebot. Das Schützerpaar ist speziell für die schnell wachsende Gattung der Breitreifenrennräder entwickelt worden, auch Allroad, Gravel oder Abenteuerrenner genannt. Für die sportliche Linie und aus Gewichtsgründen will man diese Räder nicht permanent mit Blechen bewegen, darum lassen sich die Speedrocker schnell und unabhängig von Schraubösen montieren und abnehmen. SKS Germany verwendet für den sicheren Sitz der Bleche gummierte Klettbänder und Gummi‐Straps, die sich an alle Rahmenmaterialien und -formen anpassen. Der Vorderradschützer ist zweiteilig, wobei der vor der Gabel montierte Teil zwei Spoiler aufweist, die verhindern sollen, dass der Fahrer Spritzwasser abbekommt. Der hintere Schützer lässt sich ausziehen, um die optimale Länge zu erreichen. Die Speedrocker eignen sich für 28‐ und 27,5-Zoll-Laufräder und Reifen bis zu einer Breite von 42 Millimetern. Ab März 2019 sind sie für 49,99 Euro im Handel verfügbar.

Kommentar:
„Die Speedrocker schließen eine echte Marktlücke. Bisher musste man sich entscheiden, das Abenteuerrennrad mit festen Blechen auszustatten, die man dann eben auch bei Sonnenschein umherfuhr, oder man schützte sich dürftig mit Notfall‐Steckschützern gegen den gröbsten Dreck. Hier verknüpfen die Bleche das Beste beider Welten. Für mich dürfte es noch eine Version bis 50 Millimeter Reifenbreite geben.“

(H. David Koßmann, pressedienst‐fahrrad)

Highlights:

  • Kunststoffschutzbleche für Gravelbikes und Cyclocrosser
  • Passend für alle Rahmenmaterialien und -formen
  • Vorderradschützer zweiteilig mit wasserabscheidenden Spoilern
  • Hinterradschutz variabel ausziehbar
  • Werkzeuglose Montage per Klett (vorn) und Gummi‐Straps (hinten)
  • Aussparungen für Bremsleitungen
  • Maximale Reifenbreite 42 mm
  • Gewicht 408 g

Preis: 49,99 Euro

Weiterführende Links beim pd‐f:
Ĝeländeradsport 2019 – Spaß abseits der Straßen
Online‐Pressemappe zum Fahrradfrühling 2019
Typenkunde Rennrad: Schnell auf jeder Strecke
Rennradler haben freie Reifenwahl


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen