Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Pedalüberzug für den Fahrradtransport: Transport‐Kratzschutzset


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Fahrer Berlin
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Als Schutz vor Lackkratzern und Beschädigungen beim Radtransport bietet Accessoires‐Spezialist Fahrer Berlin ein „Transport‐Kratzschutzset“ an. Dabei handelt es sich um eine Art Überschuh aus Neopren, der einfach über die Pedale gezogen wird. „Radfahrer ärgern sich zu Recht, wenn die Pedale beim Verladen mehrerer Räder ins Auto oder auf einen Radträger Rahmen zerkratzen. Besonders angesichts der aktuellen großflächigen Mountainbike-Pedale mit scharfen Pins war für uns schnell klar, dass wir hier etwas Sinnvolles beitragen können“, begründet Geschäftsführer Philipp Elsner‐Krause die Entwicklung. In der Praxis wird der Überzug einfach über das Pedal gezogen und mit einem Klettband gesichert. Konstruktion des Schutzes und flexibles Neopren sorgen dafür, dass er für alle gängigen Pedalgrößen geeignet ist. Zudem ist im Lieferumfang auch eine extra Schutzeinlage enthalten, die am Radträger in die Rahmenklemme gelegt werden kann und so am Kontaktpunkt von Träger und Fahrrad auch das Rad selbst vor Kratzern schützt. Das komplette Set kostet 19,90 Euro und ist bereits im Fachhandel erhältlich.

Kommentar:
„Fahrer Berlin überrascht immer wieder mit schlauem Zubehör. Gerade Radfahrer, die mehrere Räder in Bus oder Auto verladen, freuen sich dankbar über derartige kleine Helferlein.“

(Thomas Geisler, pressedienst‐fahrrad)

Highlights:

  • Pedalüberzieher aus Neopren
  • Für alle gängigen Pedalgrößen passend
  • Zusätzliche Sicherung durch ein Klettband
  • Extra Schutzunterlage für die Rahmenklemme des Trägers im Set enthalten

Preis: 19,90 Euro

Weiterführende Links beim pd‐f:
Ĝeländeradsport 2019 – Spaß abseits der Straßen
Online‐Pressemappe zum Fahrradfrühling 2019
Typenkunde Mountainbike: Vom Alleskönner zum Spezialisten
Der Sonne entgegen: Mit dem Fahrrad im Flugzeug


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen