Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

319

Leuchtstark und auch zugelassen
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 15. Januar 2014

Neue StVZO-Akkubeleuchtung „Ixon Core“ und „Ixxi“

[pd-f] Seit August 2013 sind akkubetriebene Front- und Rücklichter an allen Fahrrädern erlaubt. Bis dato galt dies lediglich für Rennräder mit einem Gewicht bis elf Kilogramm. Als legaler Ersatz zur Dynamobeleuchtung kommen jedoch nur vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) zugelassene und als solche gekennzeichnete Produkte (Wellenlinie und K-Nummer) in Frage. Mit dem Frontscheinwerfer „Ixon Core“ sowie dem Rücklicht „Ixxi“ hat Hersteller Busch & Müller brandneue Modelle mit diesem Prüfzeichen im Programm und bietet sie im praktischen Set an. „Der Scheinwerfer muss z. B. über eine klare Hell-Dunkel-Kante verfügen, um den Gegenverkehr nicht zu blenden“, erläutert Sebastian Göttling von Busch & Müller eines der Zulassungskriterien dem pressedienst-fahrrad. Doch das Modell genügt nicht nur dem geänderten § 67 der StVZO, sondern erfüllt auch in puncto Lichtleistung und Ausleuchtung die Anforderungen an zeitgemäße Fahrradbeleuchtung. „Stolze 50 Lux werden in einem großen, homogenen Lichtfeld auf die Straße gebracht. Zudem kommt erstmals an einem Akku-Scheinwerfer unsere IQ2-Technologie für eine verbesserte Nahfeldausleuchtung zum Einsatz.“
Auch das Rücklicht Ixxi zeigt sich innovativ und gesetzestreu. Der 35 Gramm leichte Leuchtzwerg für die Sattelstütze strahlt durch die Kombination von Hochleistungs-LED und Speziallinse hell und breit gefächert. „Dadurch sind Radfahrer bei Dunkelheit auch von der Seite sehr gut sichtbar.“ Beide Produkte verfügen über integrierte Lithium-Akkus, die sich dank USB-Buchse via Netzteil oder Computer laden lassen. Kapazitätsindikatoren warnen vor dem plötzlichen „Stromausfall“. Das Set ist für 77,90 Euro inklusive Netzgerät und Micro-USB-Kabel im Fachhandel erhältlich.

Details:
> Set aus LED-Akkuscheinwerfer mit IQ2-Technologie und LED-Rücklicht
> Ixon Core: definiertes, homogenes Lichtfeld mit Nahfeldausleuchtung, zwei Leistungsmodi mit 50 Lux (über drei Stunden) und 12 Lux (ca. 15 Stunden)
> integrierte Lithium-Akku und Micro-USB-Ladebuchsen
> mit Netzgerät und USB-Kabel
> StVZO-Zulassung

Farbe:
> Silber eloxiert (Ixon Core), Schwarz/Rot (Ixxi)

Gewicht:
> 112 g (Ixon Core), 35 g (Ixxi)

Preis:
> 77,90 Euro (Set), auch einzeln erhältlich

Zurück zur Übersicht: