Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

270

Dezenter Leuchtturm, wasserdicht
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 15. Januar 2014

Neue „Office-Bag QL3 High Visibility“ macht Räder im Dunkeln sichtbar

[pd-f] Seit über 30 Jahren finden sich die wasserdichten Packtaschen von Ortlieb auf dem Markt und haben sich längst einen legendären Ruf erfahren. Das Grundprinzip blieb stets dasselbe: Man verschließt die Taschen aus Planenstoff (mittlerweile auch aus PVC-freien Materialien) mit der Wickelfalz und hängt sie am Gepäckträger ein. Zur Sicherheit tragen die Taschen seit einigen Jahren mit reflektierenden Flächen bei. Für 2014 verstärkt Ortlieb nun den Sicherheitsaspekt: Die neue Serie High Visibility besteht komplett aus mit Reflexgarn durchwobenem Cordura. Somit wirft selbst die dezent-schwarze Büro-Radtasche der Serie auftreffendes Scheinwerferlicht zurück. „Wir geben mit den Reflektortaschen ein ganz entscheidendes Plus an Sicherheit, denn Packtaschen befinden sich in niedriger Höhe am Rad – wo das Scheinwerferlicht und somit der Blick anderer Verkehrsteilnehmer zuerst hinfällt“, erklärt Christina Halasz von Ortlieb gegenüber dem pressedienst-fahrrad.
Die Office-Bag QL3 High Visibility wird mit dem neuen „Quick-Lock3“-System am Gepäckträger befestigt, das sehr flach baut – die üblichen Haken entfallen, wodurch die Tasche sich abseits vom Rad besser handhaben lässt. Ortliebs reflektierende Office-Tasche ist für 179,90 Euro im Fachhandel erhältlich.

Details:
> schwarze Bürotasche fürs Rad, vollständig aus reflektierendem Gewebe
> mit flach bauender QL3-Gepäckträger-Halterung

Größen:
> Volumen 21 L (B x H x T: 30 x 40 x 17 cm)

Farbe:
> Schwarz, reflektierend

Gewicht:
> 1.920 g

Preis:
> 179,95 Euro

Zurück zur Übersicht: