Menü ☰ ☰ Login
& Suche
743

Andreas Kessler ist definitiv neuer CEO von FLYER
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Montag, 10. Oktober 2016

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Der Verwaltungsrat des Schweizer E-Bike Herstellers Biketec AG hat Andreas Kessler per 1. Oktober 2016 als CEO gewählt. Kessler, der das Unternehmen bereits seit 18. April dieses Jahres interimistisch führt, wird das Unternehmen und die Marke strategisch weiterentwickeln.

Mit der Ernennung von Andreas Kessler zum CEO der Biketec AG ist der sorgfältig geführte Prozess der Suche nach einem CEO nach dem Abgang des früheren Geschäftsführers Simon Lehmann im Frühjahr abgeschlossen.

«Andreas Kessler hat das Unternehmen seit Frühjahr mit Ruhe, Umsicht und grosser Souveränität geführt und als starke und verlässliche Führungspersönlichkeit überzeugt. Mit seinem ausgeprägten Markt- und Kundenfokus wird Andreas Kessler das Unternehmen strategisch erfolgreich weiter entwickeln», kommentiert der Verwaltungsratspräsident Franz Studer die Wahl. Andreas Kessler war bis vor seinem Engagement beim Schweizer E-Bike Produzent im Marketing und Sales sowie als Geschäftsführer im Luxusgüter-, Bekleidungs- und Outdoorbereich international tätig. Er freut sich, den EBike Pionier nun definitiv zu führen: «Während meiner interimistischen Tätigkeit habe ich Kunden und Markt sowie Mitarbeiter, Unternehmen und Lieferanten eingehend kennengelernt. Ich bin überzeugt, daβ wir die Marke FLYER in einem dynamischen Marktumfeld gut positionieren können.»

XXXXXX

Ende Originaltext

Experten-Tipps von der Eurobike 2016

E-Bikes 2017 – Strom von urban bis alpin

Ausgezeichnet 2016: Räder mit Prädikat

Themenblatt: Die Fahrradwelt in Zahlen

Soziales Engagement: Fahrradbranche geht mit gutem Beispiel voran

Mit dem E-Bike sicher durch Herbst und Winter

Themenblatt: E-Bike/Pedelec


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen