Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

665

Riese & Müller zur besten Marke im Jahr 2017 gewählt
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Montag, 11. September 2017

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Mit einer Reichweite von insgesamt fast 60.000 Lesern gilt das E-BIKE Magazin des Delius Klasing Verlages als eines der wichtigsten Medien der Fahrradbranche. Hier erhalten Leser fundierte Berichte und einen klaren und kompetenten Überblick über aktuelle Entwicklungen der Fahrradbranche.

Der Readers‘ Award wurde 2017 bereits zum 19. Mal verliehen. In der Kategorie „Beste Komplettradmarke“ konnte sich Riese & Müller als Hersteller von Premium-E-Bikes gegen 133 Mitbewerber durchsetzen und wurde zur besten Marke gewählt. „Wir freuen uns sehr über diese wertvolle Auszeichnung. Publikumspreise haben für uns eine besondere Bedeutung, da sie ein direktes und ehrliches Feedback der Kunden sind und uns in unserer Arbeit bestätigen“, so Markus Riese und Heiko Müller, Gründer und Geschäftsführer von Riese & Müller anlässlich der Preisverleihung. Die Auszeichnung gilt in der Fahrradbranche als eine der wichtigsten, da mit diesem Award nicht nur ein einzelnes Produkt, sondern der Kern einer Marke direkt von den Kunden bewertet wird. Doppelte Freude hatte das Riese & Müller Team durch die Auszeichnung des Packster 40 – das kompakteste E-Cargo-Bike einer neuen Generation – als Gewinner des Eurobike Awards. Die Jury hob in ihrer Begründung vor allem die aufgeräumte Rahmenstruktur und die handliche Bauweise des Packster 40 hervor.

Bei der Umfrage des E-Bike Magazins wurden auch Gründe für den Kauf eines E-Bikes abgefragt. Unter den wichtigsten Kriterien gaben die Leser „um längere Touren fahren zu können“, „wegen des Spaßfaktors“ und „bin von der Technik begeistert“ an. Diese, für die Kunden wichtigen Kriterien, werden von Riese & Müller mit den neuen Modellen 2018 voll erfüllt. Im Mittelpunkt des Modelljahres 2018 stehen die Themen Integration, Reichweite und Fahrspaß. Mit der Riese & Müller Control Technology wird eine einzigartige Fahrdynamik und Fahrsicherheit Realität. Nur ein E-Bike mit echter Vollfederung behält bei schlechten Straßen den Kontakt zum Boden – und Fahrer die volle Kontrolle. Als einer der ersten E-Bike-Hersteller setzt Riese & Müller die Bosch DualBattery Technologie in seinen Baureihen ein. Die DualBattery Technology sorgt mit zwei 500 Wh Akkus für eine zuvor nicht möglich gedachte Reichweite. Die Integration der Akkus in den Rahmen, wie bei dem neuen Supercharger, begeistert nicht nur Technikfans, sondern das einmalige Design und die Ästhetik machen Riese & Müller E-Bikes zu einem besonderen Blickfang.

Der Readers Award des Magazins E-BIKE kommt pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum von Riese & Müller, zu dem sich die Firmengründer Markus Riese und Heiko Müller auch gleich ihren E-Bike-Traum erfüllen. Mit dem Delite GT signature, basierend auf dem High-End Modell Delite mit Control Technology, haben die beiden ihr persönliches Wunsch-E-Bike entwickelt. Control und DualBattery Technology kombiniert mit Syntace- und Fox Factory-Elementen mit Kashima-Beschichtung, Shimano XTR Di2-Schaltung und hochwertige Scheibenbremsen machen das Delite GT signature zu einem echten Highlight.

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd-f:


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv