Menü ☰ ☰ Login
& Suche
316

FAHRER Berlin wird Fördermitglied der Deutschen Umwelthilfe
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Mittwoch, 14. Februar 2018

Beginn Originaltext:

XXXXXX

FAHRER Berlin wird Fördermitglied der Deutschen Umwelthilfe.

Geschäftsführer Philipp Elsner‐Krause sagt dazu:
Dieselgate, Menschen‐ und Tierversuche, Verkehrsinfarkt: Wir als Radfahrer in Berlin atmen jeden Tag der aus unserer Sicht kriminellen Aktivitäten der Autoindustrie ein. Das nehmen wir nicht länger hin und unterstützen ab sofort die Deutsche Umwelthilfe durch eine Fördermitgliedschaft in ihrem Vorgehen gegen den Abgasskandal. Mit diesem Schritt möchten wir auch andere, insbesondere finanzkräftigere Unternehmen der Fahrradbranche animieren, es uns gleichzutun und ein Zeichen gegen unlautere Machenschaften und für mehr Lebensqualität zu setzen.

Informationen zur Deutschen Umwelthilfe: www.duh.de/dieselabgase/

XXXXXX

Ende Originaltext


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen