Menü ☰ ☰ Login
& Suche
180

„Mut steht uns gut“. Das Buch von Antje von Dewitz
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on XingPost on LinkedIn

Dienstag, 10. März 2020

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Was passiert, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vertrauen zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt?

Unsere Geschäftsführerin Antje von Dewitz hat sich und den VAUDE Mitarbeitenden diese Fragen bereits vor einigen Jahren gestellt und gemeinsam haben wir bis heute viele Antworten gefunden. Das Thema Nachhaltigkeit steht in unserem Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Wir möchten zeigen, dass ökonomischer Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung keine Widersprüche sind. Ob große globale Herausforderung wie der Klimawandel oder soziale Themen wie Familienfreundlichkeit oder Integration: Wir bei VAUDE beziehen klar Position und zeigen Haltung mit einer mutigen Chefin an der Spitze, die uns immer wieder aufs Neue motiviert.

Antje von Dewitz nimmt Sie in „Mut steht uns gut“ mit auf eine Reise in die Zukunft, die bei VAUDE bereits Gegenwart ist. Ein kluges, optimistisches und inspirierendes Buch. Erscheinungstermin: 9.4.2020

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden Württemberg: »Antje von Dewitz’ Buch ist eine Anleitung, wie man mit Weitsicht, Leidenschaft und Tatendrang Veränderungen erfolgreich gestaltet. Es ist eine Geschichte, die Mut macht und Zuversicht gibt.«

Mehr Details zum Buch erfahren Sie in dieser Ankündigung.

XXXXXX

Ende Originaltext


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen