Menü ☰ ☰ Login
& Suche
Den Hund vom Rad aus zu führen ist nicht ohne Risiko. Ohnehin gehören beide Hände an den Lenker. Zur Leine wird dann eine spezielle flexible Halterung, die sich am Hinterbau anbringen lässt. Mit ihr bleiben plötzliche Bewegungen des Hundes weitgehend ohne Auswirkung auf das Fahrverhalten.
Dateiname: 190409-fc-0009-kt-stvzo-8073.jpg
Bildgröße: 254 x 169 mm (300 dpi)
Dateigröße: 3,6 MB
Aufspieldatum: 26.04.2019
Bildunterschrift: Den Hund vom Rad aus zu führen ist nicht ohne Risiko. Ohnehin gehören beide Hände an den Lenker. Zur Leine wird dann eine spezielle flexible Halterung, die sich am Hinterbau anbringen lässt. Mit ihr bleiben plötzliche Bewegungen des Hundes weitgehend ohne Auswirkung auf das Fahrverhalten.
Zu verwendender Bildnachweis: Quelle/Source [´www.pd-f.de / Kay Tkatzik´]