Menü ☰ ☰ Login
& Suche

E‑Bike mit zwei integrierten Akkus: Supercharger

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr , etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Riese & Müller
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Mit dem „Supercharger“ stellt E‑Bike-Anbieter Riese & Müller ein laut eigener Aussage völlig neues E‑Bike-Konzept vor: Der Rahmen ist dafür vorbereitet, einen zweiten integrierten Akku aufzunehmen und so optisch dezent die Reichweite des Rads zu verdoppeln. „So sind Tagestouren von über 100 Kilometern problemlos machbar“, meint Geschäftsführer Heiko Müller. Eine hochgezogene Kettenstrebe ermöglicht die Ausstattung mit einem wartungsarmen Riemenantrieb, der in Kombination mit einer Nuvinci- oder Rohloff-Nabenschaltung verbaut wird. Freunde der Kettenschaltung haben die Option einer Elffach-Schaltung mit Kette. Neben den Akkus sind alle Züge im Rahmen verlegt, was dem E‑Bike eine elegante Optik verleiht. Die breiten Schwalbe-Reifen versprechen Fahrkomfort auf Asphalt und im leichten Gelände. Das Supercharger ist in zwei Farbvarianten und sieben Ausstattungsoptionen (viermal Pedelec, dreimal S‑Pedelec) ab 4.499 Euro seit Jahresbeginn im Fachhandel erhältlich, der zweite Akku kostet 699,90 Euro und lässt sich direkt mitbestellen oder später einfach nachrüsten.

Kommentar:
„Laden ist beim Supercharger kein Dauerthema mehr. Die Doppel-Akku-Option macht es möglich. Da die beiden Akkus in den Rahmen integriert sind, wirkt das E‑Bike auch optisch sportlich und elegant. Das Supercharger verdeutlicht einmal mehr: E‑Bikes sind mehr als ein Fahrrad mit Motor und Akku, sondern eine eigene Fahrzeuggattung, hinter der viel Arbeit steckt.“

(Thomas Geisler, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Bosch-Performance-Mittelmotor mit integriertem Einfach- oder Doppel-Akku (je 500 Wh)
  • Wahlweise als Pedelec- und S‑Pedelec-Version erhältlich
  • Wahlweise mit Nabenschaltung Nuvinci oder Rohloff bzw. mit Elf-Gang-Kettenschaltung Shimano Deore XT
  • Ketten- oder Riemenantrieb möglich
  • Komplett innenverlegte Züge
  • Leistungsstarker Scheinwerfer IQ‑X von Busch & Müller (100 Lux)
  • Sicheres Faltschloss Bordo von Abus serienmäßig inklusive, gleichschließend mit Akku-Schloss

Preis: ab 4.499 Euro (25 km/h‑Variante) bzw. ab 4.799 Euro (45 km/h‑Variante)
Leasingpreis: 83,43 Euro monatlich*

Weiterführende Links beim pd‑f:
Reise und Erlebnis 2018: Auf zu neuen Horizonten!
Rückenwind für jedermann: Die Emanzipation des E‑Bikes
Mit Zusatzschub nach vorne
E‑Power: Die Position entscheidet


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen