Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

475

Design & Innovation Gold Award: DealerCenter gewinnt erneute Auszeichnung
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to Twitter

Mittwoch, 14. Januar 2015

Beginn Originaltext:

XXXXXX

Schweinfurt, 13.01.2015 – Das neue Jahr startet golden für die Winora Group: Das DealerCenter überzeugt erneut eine internationale Fachjury. Bei dem Design & Innovation Award des ENDURO Mountainbike Magazins holt die Multimedia-Stele des unterfränkischen Fahrradherstellers die höchste Auszeichnung, den Gold Award. Erst kürzlich gewann die digitale Beratungs- und Verkaufsunterstützung für den Fachhandel den Eurobike Gold Award sowie den 3. Platz beim Deutschen Kundeninnovationspreis vom Deutschen Institut für Service-Qualität.

„Die Mission des Design & Innovation Award ist es, die weltbesten Produkte und Technologien der Bike-Industrie auszuzeichnen“, meint Robin Schmitt, Chefredakteur des ENDURO Mountainbike Magazin. Eine facettenreiche Jury aus professionellen Testern, Fahrern, Ingenieuren, Designern und Marketing-Experten bewertete zusammen mit der Redaktion die eingereichten Produkte unterschiedlicher Kategorien. Je nach Art und Beschaffenheit des Produkts wurden unter anderem die Bewertungskriterien Innovationsgrad, Design, Funktionalität, Effizienz, Verarbeitung und Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Gold Auszeichnung für aktive Beratungsunterstützung und Infotainment

Eine Erfolgsgeschichte wird weitergeführt: In der Kategorie Technologien und Konzepte wurde das DealerCenter mit dem Design & Innovation Gold Award ausgezeichnet. Als Begründung gibt das Magazin an, dass die Winora Group sowohl die Bedürfnisse der Endkunden als auch die der Händler verstanden hat. Moderne Bikes und gerade eBikes sind hochtechnisiert und erfordern deutlich mehr Erklärungsarbeit beim Verkaufsgespräch. Das DealerCenter, das in Zusammenarbeit mit den Winora-Händlern entwickelt wurde, stellt ein in der Fahrradbranche einzigartiges Instrument dar. Es ist das erste interaktive Informations- und Beratungsinstrument speziell für den Fahrradfachhandel. „Mit der informativen Multimedia-Stele sind stets alle Antworten parat und der Fachhändler kann selbst schwer zu Erklärendes einfach vermitteln. Das spart Zeit und hilft die immer wichtiger werdende Beratungskompetenz deutlich zu steigern“, meint Susanne Puello, Geschäftsführerin der Winora Group. Seit Frühjahr 2014 werden die DealerCenter an den Fachhandel ausgeliefert. „Bereits 500 Stelen wurden an unsere Partner ausgeliefert, in diesem Jahr werden wir die 1.000er Marke knacken und eine Expansion ins Ausland ist darüber hinaus in Planung“, erklärt Alexander Thusbass, Initiator und Projektmanager des Winora DealerCenters.

XXXXXX

Ende Originaltext


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker, Zurück zur Übersicht: Themenarchiv