Menü ☰ ☰ Login
& Suche
407

VAUDE bietet Second Hand Produkte im Online-Shop an
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on XingPost on LinkedIn

Freitag, 12. April 2024

Beginn Originaltext, Quelle: Pressemitteilung Vaude

XXXXXX

  • Große Auswahl an gebrauchten VAUDE Produkten in Top-Qualität
  • Ausrüstung länger nutzen – der Umwelt zuliebe
  • Kreislaufkonzepte bieten Lösungen für Herausforderungen wie Klimawandel oder Ressourcenverschwendung

VAUDE startet mit dem Verkauf von Second Hand Produkten. Unter www.rent-secondhand.vaude.com bietet VAUDE eine umweltfreundliche sowie preiswerte Alternative zum Kauf neuer Kleidung und Ausrüstung. Im Rahmen der bewährten Partnerschaften mit der WKS Textilveredelungs-GmbH und dem Software-Spezialist Lizee wird die Outdoor-Ausrüstung professionell wiederaufbereitet und online angeboten. Mit dieser Plattform führt VAUDE – aktuell nur in Deutschland – ein weiteres Modul zur langen Nutzung der Produkte ein und unterstützt so auch den verantwortungsbewussten Konsum. Das neue Geschäftsmodell ist Teil der VAUDE Strategie, nachhaltig und ressourcenentkoppelt zu wachsen. Dieser ganzheitliche Ansatz reicht vom Einsatz recycelter und biobasierter Materialien zur Reduzierung der CO2-Emissionen über den Umstieg auf erneuerbare Energien in der weltweiten Lieferkette bis hin zu innovativen, ressourcenschonenden Dienstleistungen und Kreislaufkonzepten. So ist es VAUDE 2022 erstmals gelungen, die weitweiten CO2-Emissonen und den Ressourcenverbrauch in Relation zum Umsatzwachstum zu senken und abzukoppeln. Mehr dazu erfahren Sie in der Pressemitteilung anbei: 2024_04_VAUDE Second Hand Online-Shop.docx

Mehr dazu auch im neuen VAUDE Podcast: Nachhaltig und Cool: Warum Second Hand besser für uns alle ist – Inside Outdoor – Der VAUDE Podcast ohne BlaBla (podigee.io)

XXXXXX

Ende Originaltext

Passende Themen beim pd‑f:

Nachhaltigkeit: Kreislaufwirtschaft in der Fahrradbranche

Recycling auf dem Fahrradmarkt – aktuelle Beispiele

Nachhaltigkeit und Made in Germany: „Sieh, das Gute liegt so nah!“


Zurück zur Übersicht: Direkt-Ticker