Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "natur"

Ergebnisse 145 - 168 von 179

Vom Fahrrad aus lässt sich die Schönheit einer unbekannten Landschaft mit allen Sinnen genießen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Das Mountainbike macht Landschaften erfahrbar, die man früher nur zu Fuß erkunden konnte.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Derart ausgewaschene, felsige Trails fahrend zu bewältigen, erfordert einiges an Fahrkönnen und Radbeherrschung.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Biken als Alltagsflucht: raus aus der Großstadt, rein in die Natur!
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Außerdem neigen sie auch nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Wenn die Kinder wie selbstverständlich zum Radhelm greifen, haben die Eltern eine Sorge weniger und können die Radtour umso mehr genießen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Am ehesten geht man Konflikten ums Helmtragen aus dem Weg, wenn man mit gutem Beispiel voran geht. Zumindest bis zur Pubertät funktioniert das in der Regel.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Am ehesten geht man Konflikten ums Helmtragen aus dem Weg, wenn man mit gutem Beispiel voran geht. Zumindest bis zur Pubertät funktioniert das in der Regel.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
In eine geräumige Lenkertasche passt so ziemlich alles hinein, was man für eine Tagestour braucht, bin hin zu Proviant und Regenjacke. Und mit dem transparenten Fach im Deckel hat man immer die Karte im Blick.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Eine geräumige Lenkertasche für alles Wichtige und Wertvolle, zwei stabile Packtaschen für Wechselkleidung, Proviant und Zubehör - so ist man für eine Mehrtagestour bestens gerüstet.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Bereits auf dem Laufrad können kleine Fahranfänger Geschwindigkeiten erreichen, mit denen ihre Fahrzeugbeherrschung nicht Schritt halten kann (und Papa oder Mama auch nicht). Der Helm gehört also schon jetzt auf den Kopf.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Radsporthelme sind stärker auf geringes Gewicht und gute Belüftung ausgerichtet. Und nicht zuletzt spielt auch die schnittige Optik eine Rolle.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Fahrräder ohne Gepäckträger eignen sich per Klickverschluss befestigte Satteltaschen, die zum Teil beachtlich viel Stauraum bieten. Ein Volumen von fünf Litern reicht für alles, was bei der Tagestour an Bord sein muss.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Zwei Räder, zwei Länder: Mit dem Fahrrad ins benachbarte Ausland vorzudringen, ist immer ein kleines Abenteuer - auch wenn das Gras auf der anderen Seite auch nicht grüner ist...
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Eine Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist immer auch eine Auseinandersetzung damit. Dafür sorgen allein schon die zahlreichen Kunstwerke und Denkmäler am Streckenrand.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
So schnell wird die Mountainbike-Tour zum Abenteuer! Wer hier keine Machete zur Hand hat, kann im Grunde nur umkehren und sich einen anderen Weg durch den Forst suchen.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Für richtige Mountainbiker ist der Weg ins Ungewisse mehr Herausforderung als Abschreckung. Umkehren kann man immer noch, falls es irgendwann nicht mehr weitergeht...
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom
Während das Reifenprofil für die Verzahnung mit dem Untergrund zuständig ist, sorgt das Luftvolumen im Pneu für Stoßdämpfung und optimales Rollverhalten. Der Luftdruck sollte dabei auf die Farbahnbeschaffenheit abgestimmt werden.
Bilder herunterladenZu meiner Bildauswahl hinzufügenDetails/Zoom