Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "wartung"

Ergebnisse 97 - 120 von 232

Die Schwingung des Riemens wird per App gemessen und abgelesen, ob die richtige Spannung vorliegt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Während des Reifenwechsels bleibt der Riemen einfach am Kettenblatt hängen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Riemenantrieb und Nabenschaltung sind eine wartungsarme Kombination.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Handpumpe hilft, auf Radreise wieder Luft in den Reifen zu bekommen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zum Ölwechsel muss eine kleine Madenschraube am Getriebe gelöst werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das original Getriebeöl von Pinion wird per Spritze aufgezogen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Blick in ein Pinion-Getriebe, wenn das Gehäuse entfernt ist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für einen Ölwechsel muss die kleine Schraube links neben der Kurbel entfernt werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zum Aufschrauben der Madenschraube benötigt man einen 3-Millimeter-Inbusschlüssel.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Das Gehäuse eines Pinion-Zentralgetriebes kann mit einem Inbusschlüssel geöffnet werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Was man für einen Ölwechsel braucht: das original Pinion-Ganzjahresöl und zwei Inbusschhlüssel (2,5 und 3 Millimeter).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Was man für einen Ölwechsel braucht: das original Pinion-Ganzjahresöl und zwei Inbusschhlüssel (2,5 und 3 Millimeter).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Per Spritze wird das Altöl aus dem Getriebe gezogen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Inbusschlüssel öffnet man das Gehäuse eines Pinion-Getriebes.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Insgesamt 60 Milliliter neues Getriebeöl werden per Spritze in das Zentralgetriebe von Pinion gedrückt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dank eines speziellen Adapters bleibt der Ölwechsel eine saubere Angelegenheit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
60 Milliliter eines speziellen Ganzjahresöls werden bei einem Ölwechsel benötigt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
60 Milliliter eines speziellen Ganzjahresöls werden bei einem Ölwechsel benötigt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Der Adapter wird auf die Spritze aufgesetzt und an die Getriebeöffnung geschraubt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Einen Platten flicken ist auch mit Carbonriemenantrieb kein Hexenwerk. Im Gegenteil: Die Hände bleiben spürbar sauberer.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Klassisches Kettenöl gibt es in der Plastikflasche oder als Sprühdöschen. Regelmäßig sollte man es einmal auf die gesamte Kettenlänge auftragen, leicht abwischen, fertig.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Weiche Microfasertücher sind besonders bei empfindlichen Oberflächen wie den Gleitflächen an Federgabel oder Dämpfer einzusetzen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch nach kurzen Ausflügen in denWald macht sich eine kleine Pflege bezahlt: Multifunktionsöl und Bremsenreiniger sollte man lieber zu oft einsetzen als zu selten.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein spezieller Antriebsreiniger kommt dem dicken, fettigen Dreck an Ritzeln und Kette am besten bei. Die Sprühflasche von Tunap ist direkt mit einer Bürste versehen, die auch hartnäckigste Ecken freilegt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen