Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Suchergebnisse

Ergebnisse 1 - 24 von 40 für Kindertransport

Ersetzt so manches Auto: ein vollgefedertes Lastenrad mit elektrischer Antriebsunterstützung. Hier ein Modell der Serie "Load 75" des Darmstädter Herstellers Riese und Müller; ausgestattet mit einem Bosch-Mittelmotor und Zusatzkomponenten zum Kindertransport.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ersetzt so manches Auto: ein vollgefedertes Lastenrad mit elektrischer Antriebsunterstützung. Hier das vollgefederte Modell "Load 75" des Darmstädter Herstellers Riese & Müller; ausgestattet mit einem Bosch-Mittelmotor und Zusatzkomponenten zum Kindertransport.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Toller Transporter: ein vollgefedertes Lastenrad mit elektrischer Antriebsunterstützung. Hier ein Modell der Serie "Load" des Darmstädter Herstellers Riese und Müller;  mit Bosch-Mittelmotor und Kindertransporteinrichtung. Wenn der Nachwuchs dann selbst fährt, kann er es auf einem "Space Shuttle" der Marke Royal Baby tun: Das hat sogar Scheibenbremsen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ersetzt so manches Auto: ein vollgefedertes Lastenrad mit elektrischer Antriebsunterstützung. Hier ein Modell der Serie "Load" des Darmstädter Herstellers Riese und Müller; ausgestattet mit einem Bosch-Mittelmotor und Zusatzkomponenten zum Kindertransport.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch wer ein E-Bike mit viel Zuladungsmöglichkeiten sucht, das dennoch kein klassisches Lastenrad ist, wird im großen Angebot fündig. Hier das Modell Multicharger Mixte der Firma Riese & Müller.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dieses als Transportrad ausgelegte E-Bike verfügt über eine Ladefläche von 60 cm Länge, bestens sichtbar vor dem Fahrer positioniert - ideal für den Transport von Kindern (Modell Packster 60 von Riese & Müller).
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Radreisen mit Fahrradanhänger werden immer beliebter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine passende Faltgarage schützt den Kinderanhänger vor Wind und Wetter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kompakt zusammengefaltet passt ein Kinderanhänger in den Kofferraum.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Urlaub spielt der Kinderanhänger eine seiner großen Stärken aus: die Multifunktionalität.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kompakt zusammengefaltet passt ein Kinderanhänger in den Kofferraum.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
In einem geräumigen Kofferraum des Anhängers finden Helme, Fahrradschloss oder auch Taschen mit Proviant während eines Stadtbummels locker Platz.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dank Joggerrad lässt sich ein Kinderanhänger auch an den Strand mitnehmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kinderanhänger sind aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Neben dem Anhängen ans Fahrrad ersetzen sie auch den Kinderwagen und können beim Joggen der Skifahren genutzt werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kinderanhänger sind ein beliebtes und das sicherste Transportmittel für Kleinkinder. Durch abnehmbare Räder und klappbaren Rahmen lassen sie sich auch platzsparend unterbringen und transportieren.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit wenigen Handgriffen kann ein Kinderanhänger von Croozer in einen praktischen Jogger umgewandelt werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dank diversen Ausstattungsvarianten kann ein Fahrradanhänger von Croozer mit nur wenigen Handgriffen in einen praktischen Jogger umgewandelt werden.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Knopfdruck lässt sich die Verbindung zwischen Deichsel und Kupplung des Kinderanhängers "Kid Plus" von Croozer lösen. Der Hersteller nennt das System "Click & Crooz".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Metallsplint fixiert den Sicherungsgurt des Kinderanhängers "Kid Plus" von Croozer an dessen Deichsel.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Mit einem Knopfdruck lässt sich die Verbindung zwischen Deichsel und Kupplung des Kinderanhängers "Kid Plus" von Croozer lösen. Der Hersteller nennt das System "Click & Crooz".
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
hersteller Croozer hat den Aluminium-Rahmen seines Anhängers "Kid Plus" für 2018 komplett neu gestaltet. Unter anderem lässt er sich nun wesentlich einfacher an feste Gegenstände anschließen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein Metallsplint fixiert den Sicherungsgurt des Kinderanhängers "Kid Plus" von Croozer an dessen Deichsel.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Viele Familien setzen auf einen Kinderanhänger - verständlich, denn er ist die sicherste Methode, ein Kind im Straßenverkehr zu transportieren. Auch das 2018 neue Modell "Kid Plus" von Croozer ist als Ein- oder Zweisitzer erhältlich.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Im Straßenverkehr verdecken Kinderanhänger meistens das Rücklicht am Gepäckträger des Zugfahrrads. Darum müssen seit 1.1.2018 neu verkaufte Anhänger verpflichtend ein Rücklicht haben, wie es schlaue Eltern schon längst benutzen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
« Back12Weiter »
Suchergebnis-Direktlink Hilfe zur Suche

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen