Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Road-Plus-Laufradsatz: Zipp 30 Course

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr 2016, etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Sram
Modelljahr: 2016
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich
Kategorie: Komponente

Hintergrund:
Passend zum wachsenden „Road Plus“-Genre hat US-Laufradspezialist Zipp das neue Vielzweck-System-Rad „30 Course“ im Angebot. Mit einer Maulweite von 21 mm eignen sich die Felgen für Reifen von 23 bis 40 mm und sind zudem „Tubeless-ready“, also zum Gebrauch ohne Schläuche vorgesehen. Als Disc-only-Laufrad sind die Felgen nicht zur Verwendung mit Felgenbremsen gedacht, vielmehr passen sie zum ebenfalls wachsenden Trend der Scheibenbremsen am Rennrad. Als ein Produkt aus dem Hause Zipp sind die neuen Laufräder selbstredend auch aerodynamisch optimiert, Zipp gibt die Felgen als technisches Kind seiner Carbonringe Firecrest 202 an.

Kommentar:
„Auf solche Laufräder haben wir schon gewartet, denn sie eignen sich für eine Vielzahl von Einsätzen, ob nun am Rennrad, Cyclocrosser oder sportlichen Tourenrad. Ein Highlight ist dabei, dass die Zipp 30 Course einfach für verschiedene Achsstandards zu wechseln sind – das ist ein cleverer Zug, den man nur bei wenigen Herstellern beobachten kann.“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Details:

  • Naben Zipp 77/177D
  • Freilaufkörper erhältlich für alle gängigen Schaltungsvarianten (zehn
  • und elffach, Sram XD, Campagnolo)
  • Im Lieferumfang: Schnellspanner mit breiter Grifffläche, Felgenband, Tubeless-Ventil, Spacer für Zehnfach-Antrieb
  • Vielzweck-28-Zoll-Systemlaufrad für Scheibenbremsen (Disc Only)
  • Für herkömmliche Reifen bzw. Tubeless-Systeme, auch für Schlauchreifen erhältlich
  • Beide Räder mit 24 Speichen (Sapim CX Ray), zweifach gekreuzt
  • Steckachsenkompatibel durch werkzeuglos tauschbare Achsenden (Front: 12 x 100 mm, 15 x 100 mm, Heck: 12 x 135 mm, 12 x 142 mm)
  • Maximales Fahrergewicht 115 kg
  • Maximaler Reifendruck 8,6 bar

Größen: 28 Zoll Durchmesser, inneres Felgenmaß 21 mm, außen 25 mm, Felgenprofilhöhe 26 mm

Material: Aluminium

Farbe(n): Schwarz

Gewicht: 1.650 g (Laufradsatz ohne Bremsscheiben)

Preis: Vorderrad 465 Euro, Hinterrad 580 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
Typenkunde Rennrad
Tour de France – Warum Hobbysportler besser rollen als die Profis


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen