Menü ☰ ☰ Login
& Suche

E-Bike-Reiniger: E-Bike-Reiniger


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to Twitter

Hersteller: Tunap
Lieferbar ab: 2018, Quartal 1

Hintergrund:
Explizit zur Reinigung von E-Bikes hat Radpflegespezialist Tunap Sports künftig einen „E-Bike-Reiniger“ im Angebot. „Die elektrotechnischen Bauteile der tretunterstützenden Räder bedürfen einer besonderen Pflege“, verdeutlicht Bernhard Schambeck von Tunap. „Normale Fahrradreiniger erhöhen nämlich die Leitfähigkeit der Bauteile untereinander und beschleunigen die Korrosion der Kontakte“, so Schambeck weiter. Der E-Bike-Reiniger sei schonend zu Kunststoffteilen wie Dichtungen oder Kabeln sowie zu verschiedensten Oberflächen. Die Anwendung sei trotzdem denkbar einfach: Starken Schmutz gegebenenfalls einweichen, Reiniger aufsprühen, fünf Minuten wirken lassen, abspülen. Zudem enthalte das Mittel sogenannte „Haftkrallen“, die dafür sorgten, dass der Reiniger auf Restschmutz sichtbar haften bleibe und weiterhin einwirken könne. Der biologisch abbaubare Reiniger ist in einer Ein-Liter-Sprühflasche für 16,95 Euro erhältlich.

Kommentar:
„Die Vielfalt der speziell für E-Bikes und ihre Fahrer angebotenen Ausstattung mag bisweilen Schmunzeln oder Runzeln verdienen. Ein Reiniger aber, der die technischen Besonderheiten von E-Rädern berücksichtigt, kommt mir durchaus schlüssig vor. Fahrradpflege ist eh etwas, das mit Hingabe passieren sollte.“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Reinigungs-Spray für E-Bikes in der Sprühflasche
  • Biologisch abbaubar
  • Reinigt gründlich, ohne Kunststoff und Elektronik anzugreifen
  • Beugt Feuchtebrücken und Kontaktkorrosion vor

Preis: 16,95 Euro (1-l-Sprühflasche)

Weiterführende Links beim pd-f:
Reparaturen und Upgrades am Fahrrad 2018
Frühjahrs-Check für das E-Bike
Wartung, Werkzeug & Fahrradcheck
Kettenöl, Fett, Kriechöl: Welches Schmiermittel wo am Fahrrad?


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen