Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Bilder mit dem Stichwort "radtour"

Ergebnisse 241 - 264 von 269

Radsporthelme sind stärker auf geringes Gewicht und gute Belüftung ausgerichtet. Und nicht zuletzt spielt auch die schnittige Optik eine Rolle.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Radsporthelme sind stärker auf geringes Gewicht und gute Belüftung ausgerichtet. Und nicht zuletzt spielt auch die schnittige Optik eine Rolle.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Radsporthelme sind stärker auf geringes Gewicht und gute Belüftung ausgerichtet. Und nicht zuletzt spielt auch die schnittige Optik eine Rolle.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sportgerechte Kleidung und ein gut belüfteter Helm sorgen dafür, dass man sich auf dem Rennrad flott und geschmeidig bewegen kann.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Raus aus dem Büro, rein ins Vergnügen! Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, kann schon den Heimweg zur Entspannung nutzen. Versuchen Sie das mal in einer verstopften U-Bahn...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Per Rad lässt sich eine große Stadt am besten erkunden - man sieht eine Menge, kann jederzeit anhalten und kommt überall hin. Und das Gefühl der Sicherheit, das ein Fahrradhelm verleiht, macht die Städtetour noch entspannter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für sportliche Fahrräder ohne Gepäckträger eignen sich per Klickverschluss befestigte Satteltaschen, die zum Teil beachtlich viel Stauraum bieten. Ein Volumen von fünf Litern reicht für alles, was bei der Tagestour an Bord sein muss.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Kinder, die von Anfang an daran gewöhnt sind, einen Helm zu tragen, stellen den Kopfschutz gar nicht groß in Frage. Gleichzeitig neigen sie nicht dazu, Radfahren als etwas Gefährliches zu betrachten, weil man ja einen Helm tragen muss.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
In die Lenkertasche gehört alles, was schnell zur Hand und stets im Blick sein muss. Und ein Kartenfach ist auch in der Ära der GPS-Navigation praktisch...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die unterm Sitz angebrachten Packtaschen sorgen dafür, dass dieser Reiselieger eine gute Schwerpunktlage aufweist.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Platz an der Sonne: Wer mit dem Liegerad unterwegs ist, muss nicht einmal absteigen, wenn er mal die Beine hochlegen will...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch auf Fernreisen haben sich Liegeräder bewährt; nicht zuletzt, weil sie lange Etappen zulassen und viel Gepäck befördern können.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Dort, wo viele Radtouristen unterwegs sind, kann eine Abstellanlage einen zusätzlichen Anreiz für die Einkehr darstellen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer die einstige innerdeutsche Grenze per Rad erkundet, erlebt nicht nur stellenweise unberührte Natur, sondern kann sich auch immer wieder interessante Lektionen der jüngeren Geschichte abholen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist immer auch eine Auseinandersetzung damit. Dafür sorgen allein schon die zahlreichen Kunstwerke und Denkmäler am Streckenrand.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
So schnell wird die Mountainbike-Tour zum Abenteuer! Wer hier keine Machete zur Hand hat, kann im Grunde nur umkehren und sich einen anderen Weg durch den Forst suchen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für richtige Mountainbiker ist der Weg ins Ungewisse mehr Herausforderung als Abschreckung. Umkehren kann man immer noch, falls es irgendwann nicht mehr weitergeht...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Hier baumeln nicht nur die Beine, sondern auch die Seele. Kleine Pausen können die schönsten Momente einer Radtour sein - wenn der Fahrtwind verstummt, lässt sich die Umgebung noch intensiver aufnehmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Warum immer den einfacheren Weg wählen? Mountainbiken lebt von der Herausforderung, und das kann bedeuten, statt des glatten Spazierweges lieber die fahrerisch anspruchsvolle Betonpiste zu nehmen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zahlreiche Radrouten widmen sich historischen Stätten oder Begebenheiten, und die jüngere Geschichte muss da nicht außen vor bleiben. Zumal die einstige innerdeutsche Grenze mit ihrer unberührten Natur einmalige Landschaftserlebnisse bietet.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer die einstige innerdeutsche Grenze per Rad erkundet, erlebt nicht nur stellenweise unberührte Natur, sondern kann sich auch immer wieder interessante Lektionen der jüngeren Geschichte abholen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Selbst beim Radfahren kommt es vor, dass man im Temporausch vergisst, die Landschaft zu bewundern, Gut, dass hin und wieder eine Zwangspause nachdrücklich dazu auffordert...
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Fahrradurlaub mit dem Mountainbike? Kein Problem mit den richtigen Taschen - so lässt sich der sportliche Offroader auch ohne Gepäckträger beladen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom