Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Suchergebnisse

Ergebnisse 1 - 13 von 13 für Radkauf

Mit etwas Vorsicht und Abstand ist der Fahrradkauf im Fachhandel auch unter Corona-Bedingungen eine sichere Sache. Tipp 1 und 4 sind dabei ganz generell zu empfehlen.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Ein bisschen Pflege, am besten vom Fachmann, und das Rad ist fit für die dunklere Jahreszeit. Klas, dass das Augenmerk dabei vor allem auf Bremsen und Beleuchtung liegt.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Fahrradwartung durch den Fachmann zeichnet sich auch durch die Verwendung des richtigen Werkzeugs aus. Wer hat schon einen Drehmomentschlüssel zur Hand und dann auch noch die richtigen Anzugswerte im Kopf?
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Eine Fahrradwartung durch den Fachmann zeichnet sich auch durch die Verwendung des richtigen Werkzeugs aus. Wer hat schon einen Drehmomentschlüssel zur Hand und dann auch noch die richtigen Anzugswerte im Kopf?
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für die Belastungen in der dunklen, kalten und meist auch nassen Jahreszeit sollten Fahrräder fit sein. Eine Wartung mit eventuellem Nachstellen von Bowdenzügen oder Bremskomponenten bietet sich an.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Scheibenbremsen und Schaltung sind bei jeder Wartung einen intensiven Blick wert. Dann bleiben sie geräuschlos und leistungsfähig.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für die Belastungen in der dunklen, kalten und meist auch nassen Jahreszeit sollten Fahrräder fit sein. Eine Wartung mit eventuellem Nachstellen von Bowdenzügen oder Bremskomponenten bietet sich an.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Für die Belastungen in der dunklen, kalten und meist auch nassen Jahreszeit sollten Fahrräder fit sein. Eine Wartung mit eventuellem Nachstellen von Bowdenzügen oder Bremskomponenten bietet sich an, natürlich auch bei E-Bikes.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Wer nachts optimal sehen möchte, muss die Lichtleistung seines Scheinwerfers auch optinmal auf die Straße bringen. Die richtige Einstellung des Fahrlichtes ist am Fahrrad so wichtig wie am Auto.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Zahlreiche Um- und Anbaumöglichkeiten sorgen dafür, dass auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen per Liegedreirad unterwegs sein können.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Seit Jahren bewährt ist das klassische Citybike: aufrechte Sitzhaltung und Federgabel, wartungsarme Nabenschaltung und ausfallsicherer Nabendynamo.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Auch Kinderräder wollen gut eingestellt sein. Von Bedeutung ist etwa die richtige Stellung der Bremshebel, die je nach Sattel- und Lenkerhöhe variiert. Nur so sind ein schneller Griff zum Hebel und eine ergonomische Handhaltung garantiert.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Sitzprobe auf dem ersten Fahrrad: der Sattel sollte niedrig genug sein, damit das Kind locker mit den Füßen auf den Boden kommt. Bei den ersten wackeligen Fahrversuchen sorgt das für Sicherheit.
Bilder herunterladenBild zum Leuchttisch hinzufügenDetails/Zoom
Suchergebnis-Direktlink Hilfe zur Suche

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen