Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Textsuche

Zum Newsletter

Bildsuche

Langlebige und individuell anpassbare Komponenten für Pinion-Räder: Komponenten


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to Twitter

Hersteller: Pinion
Lieferbar ab: 2018, Quartal 1

Hintergrund:
Seit einigen Jahren bietet Pinion wartungsarme Zentralgetriebe-Schaltungen an und hat damit eine zuverlässige Alternative zur Kettenschaltung auf dem Markt etabliert. Basierend auf den Attributen „Simplexität“, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit erweitert das schwäbische Unternehmen für die Fahrradsaison 2018 die Reihe eigener Komponenten und Zubehör rund um die Getriebe der „P-“ und „C-Linie“. Die „Kettenräder“ für Kurbel und Hinterrad wurden komplett neu entwickelt und sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. So kann je nach Einsatzbereich, Fitnessgrad und Laufradgröße das passende Kettenrad angebaut werden. Für mehr Haltbarkeit gibt es zudem eine spezielle „Longlife“-Variante, bei denen die Zähne um einen Millimeter verbreitert sind; eine speziell entwickelte Kette ist auch erhältlich. Die neuen „Kurbel-Sets“ gibt es in drei Ausführungen. Das Set „Forge“ ist aus Aluminium geschmiedet und bietet eine hohe Steifigkeit. Das „CNC“-Set ist gefräst und ermöglicht eine Auswahl an verschiedenen Kurbellängen für unterschiedliche Radtypen oder Körpergrößen. Das Set „CNC Fatbike“ ist, wie der Name nahelegt, für die breitere Kettenlinie der Dickreifenräder gemacht. Die unterschiedlichen Komponenten sind ab dem ersten Quartal 2018 erhältlich.

Kommentar:
„Erst an kleinen Details zeigt sich, wie gut ein Produkt wirklich ist. Pinion ist dafür ein gutes Beispiel. Die Schaltung wird bereits von über 100 Herstellern verbaut. Jetzt ist also Zeit, an der Peripherie zu arbeiten und das Produkt so noch weiteren Nutzern zu erschließen.“

(Thomas Geisler, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Kurbelkettenrad mit 24 oder 30 Zähnen, Hinterrad-Kettenrad mit 22, 24, 26 oder 30 Zähnen
  • Spezielle Longlife-Kettenräder mit 30 Zähnen vorn und 26 bzw. 30 Zähnen hinten
  • Hinterradnabe in drei Farben und Bauformen (135 x 10 mm, 142 x 12 mm, 148 x 12 mm)
  • Vorderradnabe in drei Farben und zwei Bauformen (100 x 9 mm, 110 x 15 mm)
  • Kurbel-Set Forge in 170 und 175 mm Länge
  • Kurbel-Set CNC in 155, 160, 165, 170, 175 und 180 mm Länge
  • Kurbel-Set CNC Fatbike in 175 mm

Preis:
– Kettenrad Getriebe ab 43,50 Euro, Kettenrad Hinterrad ab 38,50 Euro
– Spezielle Longlife-Kettenräder ab 62,90 Euro
– Hinterradnabe 249,90 Euro
– Vorderradnabe 98,90 Euro
– Kurbel-Set Forge 129,90 Euro
– Kurbel-Set CNC ab 219,50 Euro

Weiterführende Links beim pd-f:
Reparaturen und Upgrades am Fahrrad 2018
Winterzeit ist Getriebezeit
Freiheit auf zwei Rädern
Autotechnik fürs Fahrrad


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen