Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Leichtes Stadtrad mit neuer Aluminiumgabel: Courier Lite


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Stevens Bikes
Lieferbar ab: 2020, Quartal 1

Hintergrund:
Hersteller Stevens aus Hamburg lässt sein Stadtrad Courier für 2020 als „Courier Lite“ in die Läden rollen. Durch die neu entwickelte S‑Lite-Aluminium-Gabel spart das Rad gegenüber herkömmlichen Federgabeln mehr als ein Kilogramm Gewicht. „Die Starrgabel ersetzt eine Federgabel, gibt also etwas Fahrkomfort ab, reduziert dadurch jedoch deutlich die Wartungsintensität des Rades“, beschreibt Volker Dohrmann von Stevens. Die Gabelkrone und die geraden Gabelscheiden der knapp 900 Gramm wiegenden Gabel sind dabei aus einem Stück geformt, das spart Verarbeitungsschritte und bringt Steifigkeit sowie Haltbarkeit. Reiserad-Potenzial bietet das Courier durch Lowrider-Gepäckträger an der Gabel. Der hintere Racktime-System-Gepäckträger ist optisch reduziert mit einer ins Schutzblech integrierten Strebe befestigt. Der Strom kommt vom Nabendynamo, und vorn strahlt Busch & Müllers neuer Scheinwerfer Myc. Geschaltet werden acht Gänge in der Shimano-Nabenschaltung. Das leichte Courier kommt mit drei Rahmenformen im Februar 2020 in den Handel und kostet 1.099 Euro.

Kommentar:
„Räder wie das Courier Lite sind die etwas unscheinbaren Butterbroträder in deutschen Läden: Die Menschen kaufen sie, weil sie ein zuverlässiges Rad für jeden Tag brauchen. Dann entdecken sie, wie viel Spaß sie daran haben und führen das Rad auf Touren und auch mal in den Urlaub aus. Schwarz-graues Understatement und No-Nonsense-Ausstattung …“

(H. David Koßmann, pressedienst-fahrrad)

Highlights:

  • Stadtrad mit Aluminiumrahmen und neu entwickelter Aluminiumgabel
  • Hydroforming-Rahmen mit dreifach und doppelt ovalisierten Rohren und konischem Sitzrohr
  • System-Gepäckträger von Racktime mit ins Schutzblech integrierter Strebe
  • Acht-Gang-Nabenschaltung Shimano Nexus
  • 11 Größen, aufgeteilt auf drei Rahmenformen
  • Gewicht: 14,6 kg

Preis: 1.099 Euro

Weiterführende Links beim pd‑f:
Rad-Teile 2020: Gutes von Morgen zum spannenden Preis (Fahrradsommer 2019)
Online-Pressemappe zum Fahrradsommer 2019
Typenkunde – Citybike
Faktencheck: Riemen oder Kette?


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen