Menü ☰ ☰ Login
& Suche
Parallelogrammstützen sprechen sensibler an als die meisten Teleskop-Federsattelstützen. Beim Einfedern bewegt sich der Fahrer nach hinten, nicht nach unten; dadurch bleibt der Abstand zwischen Sattel und Pedalen gleich.
Dateiname: 47-0100-2015-st3254k-01.jpg
Bildgröße: 72 x 108 mm (300 dpi)
Dateigröße: 211 KB
Aufspieldatum: 08.06.2015
Bildunterschrift: Parallelogrammstützen sprechen sensibler an als die meisten Teleskop-Federsattelstützen. Beim Einfedern bewegt sich der Fahrer nach hinten, nicht nach unten; dadurch bleibt der Abstand zwischen Sattel und Pedalen gleich.
Zu verwendender Bildnachweis: Quelle/Source [´www.cosmicsports.de | pd-f´]