Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Dreirädriges Rutschfahrzeug: Pukymoto


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Puky
Lieferbar ab: Bereits im Fachhandel erhältlich

Hintergrund:
Als Vorstufe zum beliebten Laufrad bietet Kinderfahrzeugspezialist Puky 2019 mit dem „Pukymoto“ ein neues Rutschfahrzeug an. Durch den dreirädrigen Aufbau soll die Kippstabilität eines vierrädrigen Rutschfahrzeugs mit der Fahrfreude eines zweirädrigen Laufrads kombiniert werden. Dadurch ist es für junge Fahrer geeignet, die bereits sicheren Schritts laufen, allerdings noch zu klein für ein Laufrad sind. Dieses frühe Fahren fördert die psychomotorische Entwicklung. Durch eine zweistufige Sitzverstellung lässt sich das Fahrzeug ergonomisch passend auf die Körpergröße des Kindes einstellen. Gepolsterte Lenkergriffe und eine Lenkeinschlagsbegrenzung erhöhen die Sicherheit für die jungen Piloten. Das Pukymoto rollt auf leisen Rädern und ist für drinnen und draußen geeignet. Es kommt in zwei unterschiedlichen Farben und ist im Fachhandel für 59,99 Euro bereits erhältlich.

Kommentar:
„Wenn ein Kind mit anderthalb schon die Welt erkunden will, aber für ein Laufrad noch zu klein ist, schließt das Pukymoto jetzt die Lücke zwischen Rutschfahrzeug und Laufrad. Für unseren familiären Fuhrpark ein aktuell sehr gut passendes Fahrzeug, auch weil man es im Kinderanhänger mitnehmen kann.“

(Thomas Geisler, pressedienst‐fahrrad)

Highlights:

  • Rutschfahrzeug für Kinder ab etwa 1,5 Jahren
  • Dynamisches Fahrgefühl
  • Ergonomischer Sitz mit Tragegriff
  • Sicherheitslenkergriffe
  • Farben: Blau/Anthrazit oder Berry/Rosé

Preis: 59,99 Euro

Weiterführende Links beim pd‐f:
Kinderrad 2019: Alltag und Sport für jedes Alter
Online‐Pressemappe zum Fahrradfrühling 2019
Typenkunde Kinderfahrzeuge: Spielend lernen auf zwei Rädern
Kinderfahrzeuge schenken – das gilt es zu beachten


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen