Menü ☰ ☰ Login
& Suche

Sportlich-eleganter Straßenflitzer: Supermetro

Hinweis: Dieses Faktenblatt entstammt dem Modelljahr 2018, etwaige Änderungen am Produkt erfragen Sie bitte bei uns oder dem Hersteller!


Den Artikel als PDF herunterladen
Post to FacebookPost to TwitterPost on Xing

Hersteller: Koga
Modelljahr: 2018
Lieferbar ab: Oktober 2017
Kategorie: Fahrrad

Hintergrund:
Einen trendigen Großstadtflitzer präsentiert Koga mit dem neuen „Supermetro“. Das cleane Stadtrad besticht durch sein laut Hersteller einzigartiges Rahmendesign, das sich durch eine hochwertige Verarbeitung bis ins Detail auszeichnet. Der Rahmen ist aus dreifach gehärtetem Aluminium und sportlich-glatt geschweißt, die Aluminiumgabel ist eine Koga-Eigenentwicklung. Durch die Kombination aus Nexus-Acht-Gang-Nabenschaltung von Shimano und CDN-Riemen von Gates ist der Antrieb besonders robust, sauber und wartungsarm. Hydraulische Scheibenbremsen von Tektro sorgen für kurze Bremswege im Großstadtdschungel. Das Supermetro ist ab Oktober 2017 für 1.349 Euro im Fachhandel erhältlich. Zudem bietet Koga ein Upgrade-Kit mit Gepäckträger, Schutzblechen und Akku-Beleuchtung über seine Handelspartner an.

Kommentar:
„Die vielleicht schnellste Metro der Großstadt? Das Supermetro ist für schnelle Fahrten durch die Stadt wie gemacht. Der Riemenantrieb läuft flüssig und leise durch den Verkehr und durch das Upgrade-Kit ist man für alle Witterungslagen gerüstet.“

(Thomas Geisler, pressedienst-fahrrad)

Details:

  • 8‑Gang-Nexus Nabenschaltung von Shimano
  • CDN-Riemen von Gates
  • Upgrade-Kit mit Gepäckträger, Schutzblechen und Akku-Beleuchtung
  • sportlich-glatt geschweißter Rahmen aus dreifach gehärtetem Aluminium
  • Koga-Aluminiumgabel
  • Eigener Rahmenentwurf mit aufgeräumter Optik

Größen: 50, 54, 57, 60 cm (Herren); 47, 50, 53, 56 cm (Damen)

Material: Aluminium 7005 Rahmen und Aluminiumgabel

Farbe(n): Black Matt

Gewicht: Bei Redaktionsschluss nicht bekannt

Preis: 1.349 Euro


Dieses Faktenblatt als pdf herunterladen

Diese Seite nutzt Analyse – Cookies zur Auswertung des Webseitenverkehrs (Matomo). Die Matomo – Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung gespeichert, die Sie durch Klicken des Buttons „Zustimmen“ geben. Die Analyse der Daten erfolgt anonymisiert und wird nicht an Dritte weitergegeben. Drücken Sie „Nicht zustimmen“, wird das Analyseprogramm nicht aktiviert, auch wenn Sie keinen Button drücken, aktiviert sich das Analyseprogramm nicht. Diese Seite nutzt auch Session-Cookies. Sie können die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren/löschen und/oder der Nutzung unter unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Zustimmen
Nicht zustimmen