Menü ☰ ☰ Login
& Suche
9.821

Themenblatt: Bikepacking, Micro-Adventure, Overnighter
Den Artikel als PDF herunterladenPost to FacebookPost to TwitterPost on XingPost on LinkedIn

Das „Micro-Adventure“ steht zur Sommer-Radreise wie die Wochenend-Städtereise zur Atlantik-Kreuzfahrt: Statt jahrelang von einem großen Urlaub zu träumen und auf ihn zu sparen, geht es einfach direkt vor der Haustür los. Vielleicht sogar direkt von der Arbeit. Unter dem Motto „5 to 9“ statt „9 to 5“ stehen dann alle Zeichen auf Erlebnis, Abenteuer und Natur. Diese Kurzform, schlicht für eine Nacht aus dem Alltag auszubrechen, heißt „Overnighter“.

Freilich kann man das mit und ohne Fahrrad machen. Auch die Art des Rades und die Ausrüstung spielen an sich keine gesonderte Rolle. Dennoch haben sich in der Szene, die in Anlehnung ans „Backpacking“ vom „Bikepacking“ spricht, einige Standards bzw. Klassiker bei der Ausrüstung herausgebildet: Gefahren wird oft auf tourentauglichen Mountainbikes oder geländegängigen Rennrädern, sogenannten Gravel-Bikes, und die Ausrüstung ist in Taschen direkt an Rahmen, Sattel und Lenker untergebracht. Während in der Anfangszeit geeignete Taschen vor allem von kleinen Garagen-Internet-Firmen geliefert wurden, bieten zunehmend auch bekanntere oder größere Marken entsprechendes Zubehör an.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie einfach durch oder mailen Sie uns!

Die aktuellsten Meldungen des pd‑f mit Bezug zum Trend Bikepacking:

15.07.2021: Profitipps zum richtigen Packen fürs Bikepacking
15.07.2021: Thema des Monats: Bikepacking
14.07.2021: Draußen schlafen: „Es ist eine Trainingssache“
12.07.2021: Welches Rad fürs Bikepacking?
08.06.2021: Ein Rahmen, zehn Räder, eine Zeitreise
21.03.2021: Die besten App-Neuheiten 2021 für Bikepacking, Self-Support-Race und Gravel-Biking
12.05.2020: Kleine Touren statt großer Reise
04.04.2019: Bikepacking 2019 – Termine und Tipps
24.05.2018: Reportage: Runterschalten vom Alltag und ab in die Natur
14.05.2018: Bikepacking-Events
15.03.2018: Reportage: Auf dem Gravelbike vom Atlantik zum Mittelmeer
12.10.2017: Reportage: Zypern von beiden Seiten
01.06.2017: Bikepacking – die Grundausstattung für das Abenteuer
19.05.2017: Reportage: Zwischen Massentourismus und Einöde durch die Toskana
25.08.2016: Eurobike: Neues für die Radreise 2017
14.04.2016: Mit leichtem Gepäck – Trend Bikepacking
28.01.2016: Ein Sack voll Fahrradtaschen

Zur Textsuche „Bikepacking“ auf pd‑f.de

Zur Bildsuche „Bikepacking“ auf pd‑f.de

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Einige Motive zum Thema:

Zwei Personen stehen mit Fahrrädern mit Bikepacking-Taschen daran am Waldrand.

Eine Person hält ein schmutziges Fahrrad mit wasserdichten Taschen der Firma Ortlieb vor sich.

 

 

Hier finden Sie eine umfassendere Bildersammlung zum Thema:

Übrigens: pd-f-Geschäftsführer Gunnar Fehlau ist selbst begeisterter Bikepacker und berichtet auf seinem Blog www.overnighter.de direkt aus der Praxis.

 

[Anmerkungen: Das Themenblatt wird laufend aktualisiert, zuletzt am 16.11.2021]

H. David Koßmann | pressedienst-fahrrad


Zurück zur Übersicht: Themenarchiv, Zurück zur Übersicht: Themenblätter